Isobar André Limmer löst Jörg Zabel als Deutschland-Chef ab

Montag, 18. Mai 2015
André Limmer wird neuer Managing Director Deutschland bei Isobar
André Limmer wird neuer Managing Director Deutschland bei Isobar
Foto: Isobar

Führungswechsel bei Isobar Germany: Der bisherige CEO Jörg Zabel verlässt die Digitalagentur nach viereinhalb Jahren und macht Platz für André Limmer, der als neuer und alleiniger  Managing Director das Geschäft von Isobar in Deutschland verantwortet. Die Entscheidung für das Ausscheiden Zabels wurde laut dem Mutterkonzern Dentsu Aeagis von ihm gemeinsam mit dem Unternehmen getroffen.
Demnach sei der entscheidende Grund für den Wechsel, dass Zabel künftig auf Kundenseite arbeiten will. "Unternehmen und insbesondere das Marketing stehen vor großen Herausforderungen wie Digitalisierung, Netzwerkgesellschaft und neue Arbeitswelten. Ich bin mir sicher, in diesen Bereichen und Firmen auf dem Weg in die Zukunft mit meiner langjährigen Erfahrung unterstützen zu können", so der zum 30. Juni scheidende CEO.
Verlässt Isobar nach viereinhalb Jahren: der bisherige CEO Jörg Zabel
Verlässt Isobar nach viereinhalb Jahren: der bisherige CEO Jörg Zabel (Bild: Isobar)
"Wir möchten uns sehr herzlich bei Jörg für sein Engagement, seine Loyalität und geleistete Arbeit bedanken", sagt Zoja Paskaljevic, CEO Dentsu Aegis Network, und ergänzt zur Berufung von André Limmer: "Isobar bleibt als kreativer Hotshop und Brand Commerce Spezialist mehr denn je ein wichtiges Wachstumsfeld für unsere Zukunft. André ist digitaler und kreativer Thought Leader zugleich und prädestiniert, diese Aufgabe zu übernehmen." Gemeinsam mit dem neuen Isobar-Germany-Chef hatte Jörg Zabel vor fünf Jahren seine Digitalagentur Socialthinkers in das Dentsu-Network integriert. Limmer wird in seiner neuen Funktion vom Isobar Management Team und dem Dentsu Aegis Network Management Board unterstützt. tt
Meist gelesen
stats