Möbelriese Wie sich Ikea in die Debatte um das 450-Mio-Dollar-Gemälde von da Vinci einmischt

Donnerstag, 23. November 2017
"Wenn du 450 Millionen Dollar für ein Gemälde ausgibst, aber den Rahmen nicht magst"
"Wenn du 450 Millionen Dollar für ein Gemälde ausgibst, aber den Rahmen nicht magst"
© Ikea
Themenseiten zu diesem Artikel:

Leonardo da Vinci IKEA Salvator Mundi


In der vergangenen Woche wurde das Gemälde "Salvator Mundi" von Leonardo da Vinci für 450,3 Millionen US-Dollar in New York verkauft. Das ist nach Angaben des Auktionshauses Christie die höchste Summe, die ein Kunstwerk jemals erbracht hat. Wer der glückliche neue Besitzer des Jesus-Ölgemäldes ist, ist nicht bekannt. Doch der Verkauf löste einige Dikussionen aus - es gibt Zweifel, ob das Gemälde überhaupt von da Vinci stammt. Der Möbelriese Ikea hat seine ganz eigene Meinung zum da-Vinci-Bild und tut sie jetzt in einer Anzeige kund.
450,3 Millionen US-Dollar für ein Gemälde - dafür kann man sich bei Ikea mehr als 15 Millionen Billy-Regale kaufen. Und was, wenn dem Käufer des Kunstwerks der Rahmen des Bildes nicht gefällt? Diese Frage stellt sich das schwedische Möbelhaus in der Anzeige zum Thema und bietet eine Lösung an: Den Virserum-Bilderrahmen für nur 9,99 Euro. Durch seine güldene Farbe passt er bestens zum historischen Gemälde - und ist erschwinglich, sodass der Kunstwerk-Besitzer nicht sein ganzes Hab und Gut auf den Kopf ausgeben muss.
"Wenn du 450 Millionen Dollar für ein Gemälde ausgibst, aber den Rahmen nicht magst"
"Wenn du 450 Millionen Dollar für ein Gemälde ausgibst, aber den Rahmen nicht magst" (© Ikea)
Die Kreation entstand in einer Zusammenarbeit zwischen dem Ikea Creative Hub und der Agentur ACNE. Beim IKEA Creative Hub zeichnet der Creative Director Morten Kjær verantwortlich, bei ACNE Johan Bello. Er wurde von seinem Agenturteam bestehend aus Tiago Pinho, Isaac Bonnier und Joel Lindblad unterstützt. Bei ACNE wurde auch produziert, dafür waren Maria Widemar und Niclas Bergström zuständig. Der Fotograf ist Anders Kylbergbre
Meist gelesen
stats