#IceBucketChallenge Deutsche Agenturbosse in der Pflicht

Dienstag, 19. August 2014
Nimmt ein unfreiwilliges Eisbad: Dickjan Poppema
Nimmt ein unfreiwilliges Eisbad: Dickjan Poppema

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat es getan. Apple-Marketingchef Phil Schiller und Microsoft-Boss Satya Nadella ebenso. Von Promis wie Justin Bieber, Cristiano Ronaldo und Lady Gaga ganz zu schweigen. Die Rede ist von der sogenannten Ice Bucket Challenge. Dank Grey-Chef Dickjan Poppema und Swipe-Chef Jürgen Alker erfasst das Social-Media-Phänomen jetzt auch die deutsche Werbeszene.
Die Ice Bucket Challenge verbreitet sich seit knapp 3 Wochen wie ein Lauffeuer über das Social Web. Dass sich bekannte Sportler, Musiker, Unternehmer und Politiker - sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Barack Obama wurden jüngst herausgefordert - einen Eimer mit Eiswasser über den Kopf gießen und danach andere Prominente dazu auffordern, es ihnen gleichzutun, hat einen gemeinnützigen Zweck. Denn die verrückte Aktion dient ausschließlich dem Zweck, die Stiftung für die Bekämpfung der Krankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) zu unterstützen - einer degenerativen Erkrankung des motorischen Nervensystems.

Die Kampagne ist schon jetzt ein riesiger Erfolg. Wie die ALS Association auf ihrer Homepage mitteilt, sind bereits 15.6 Millionen US-Dollar an Spenden zusammengekommen. Im vergangenen Jahr waren es lediglich 1,8 Millionen.

Die deutsche Agenturszene hat jetzt die Chance dafür zu sorgen, dass der Spendentopf weiter anwächst. Grey-Chef Dickjan Poppema, der nach der Herausforderung durch TWT-Kreativdirektor Jens-Michael Blümel eigentlich nur spenden wollte, dann aber von seinem Finanzchef Holger Scharnofske bitterböse hintergangen wurde (siehe Video oben), hat mit Frank Lotze (BBDO), Thomas Strerath (Ogilvy) und Sascha Martini (Razorfish) prominente Branchenvertreter herausgefordert. Auch Jürgen Alker, Chef der Agentur Swipe, hat bereits nachgelegt und DDB-Kreativchef Amir Kassaei, Thjnk-Manager Michael Trautmann und Kolle-Rebbe-Chef Stephan F. Rebbe in die Pflicht genommen. Mal sehen, wer sich traut! mas

Weitere prominente Teilnehmer


Meist gelesen
stats