ING-Diba Ogilvy Berlin feiert das bunte Treiben am Geldautomaten

Mittwoch, 15. April 2015
ING-Diba-Kunden feiern Partys am Geldautomaten - weil das Abheben nichts kostet
ING-Diba-Kunden feiern Partys am Geldautomaten - weil das Abheben nichts kostet
Foto: Ogilvy Berlin

Vor rund vier Wochen meldete sich Ogilvy & Mather Berlin mit zwei Web-Commercials für den Kunden ING-Diba zu Wort - nun präsentiert die Agentur einen neuen Film, der mit aberwitzigen Aufnahmen im Überwachungskamera-Stil das bunte Treiben am Geldautomaten feiert. Die Botschaft: Mit dem Girokonto der Direktbank ist das Abheben an 90 Prozent der deutschen Standorte kostenlos.

Am Geldautomaten passieren die seltsamsten Dinge! Überall kostenlos Geld abheben. Mit unserem Girokonto.www.ing-diba.de/kostenlos-geld-abheben

Posted by ING-DiBa on Monday, April 13, 2015
Vermeintliche Aufnahmen von Überwachungskameras zeigen den Schalterraum einer Bank, der zum Schauplatz diverser ungewöhnlicher Ereignisse wird - das 2013er Internet-Phänomen "Harlem-Shake" lässt grüßen. "Der Film ist Teil weiterer Maßnahmen, die wir im Rahmen unserer Betreuung des Online-Etats der ING-Diba umsetzen. Er unterstreicht die Andersartigkeit und Menschlichkeit der ING-Diba als beliebteste Bank Deutschlands", sagt Birgit van den Valentyn, Executive Creative Director bei Ogilvy & Mather Berlin. Der Film wird als Pre-Roll auf sozialen Plattformen wie Youtube und Facebook laufen. Neben dem Online-Spot soll es eine begleitende Bannerkampagne geben, die sich um das Thema gebührenfreies Abheben dreht. Produziert hat den Spot Tony Petersen Film in Berlin, Regie führte Alan Rexroth.
ING-Diba
Bild: ING-Diba/Screenshot Youtube

Mehr zum Thema

Online-Kampagne Ogilvys lässige Zahlenspiele für die ING-Diba

Die Zusammenarbeit zwischen Ogilvy & Mather Berlin und ING-Diba ist zunächst auf ein Jahr angelegt. Zuvor veröffentlichten Agentur und Kunde bereits die Filme "Fotoüberweisung" und "Numbers". Die Direktbank will mit der Partnerschaft unterstreichen, dass man auch im Digitalen verstärkt auf kreatives Storytelling setzen möchte. Im TV bleibt unterdessen die Hirschen-Tochter Freunde des Hauses die Leadagentur von ING-Diba - und NBA-Star Dirk Nowitzki ist weiterhin das Werbegesicht. Sein Vertrag läuft derzeit bis September 2016. fam

Meist gelesen
stats