Huawei Ogilvy gewinnt Smartphone-Marke Honor

Donnerstag, 26. Oktober 2017
Ogilvy-Manager Chaichana Sinthuaree freut sich über Neugeschät
Ogilvy-Manager Chaichana Sinthuaree freut sich über Neugeschät
© Ogilvy
Themenseiten zu diesem Artikel:

Ogilvy Huawei Chaichana Sinthuaree Carsten Kinast


Nach dem Gewinn des Etats für die Bayer-Sparte "Digital Farming" meldet die Agentur Ogilvy Germany einen weiteren Neugeschäftserfolg. Das Team um CEO Chaichana Sinthuaree wird Leadagentur Western Europe für die Smartphone-Marke Honor von Huawei. Die Entscheidung fiel nach einem mehrstufigen Pitch.
Das neue Mandat wird vom Düsseldorfer Büro des Networks betreut. Dort führen Carsten Kinast (Beratung) und Lukasz Brzozowski (Kreation) die Geschäfte. "Honor zählt zu den global führenden Smartphone-E-Brands. Sie ist für junge Digital Natives gemacht. Sie ist schnell, sie ist agil und ein echter Challenger im Markt, der gerade dabei ist, den etablierten Marken zu Leibe zu rücken", sagten die beiden Standortchefs in bestem Marketing-Denglisch.
Die Zusammenarbeit zwischen Agentur und Kunde startet sofort. Ogilvy ist für die übergeordneten digitalen Kampagnen des Unternehmens in den fünf Schlüsselmärkten Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien und Italien verantwortlich. Die Markenbekanntheit soll vor allem durch digitale Maßnahmen in diesen Ländern erhöht werden. Ein Schwerpunkt wird dabei auf Social Media und Content Marketing liegen. Zusätzlich fungiert Ogilvy als Partner für Events. mam
Meist gelesen
stats