Huawei Hill + Knowlton soll den IT-Konzern bekannter machen

Donnerstag, 04. Dezember 2014
Huawei arbeitet mit Hill + Knowlton zusammen
Huawei arbeitet mit Hill + Knowlton zusammen
Foto: Unternehmen
Themenseiten zu diesem Artikel:

Huawei Ute Richter Nicole Stück


Die PR-Agentur Hill + Knowlton Strategies meldet einen neuen Kunden. Die WPP-Agentur ist ab sofort für den chinesischen IT- und Telekommunikationkonzern Huawei tätig. Aufgabe der Experten für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist es, die Markenbekanntheit des Unternehmens in Deutschland zu steigern.
Die Entscheidung für Hill + Knowlton fiel nach einem Pitch. "Die geplante neue PR-Strategie zielt darauf ab, die Marke weiter positiv zu emotionalisieren und somit die Herzen der Verbraucher und Influencer zu erreichen", teilt die Agentur in einer Presseerklärung mit. Dafür setzt der neue Betreuer auf Media- und Blogger-Relations, die Vernetzung von klassischer PR mit digitalen Themen sowie Events und Sponsoring. Bei Hill + Knowlton kümmern sich Head of Technology Ute Richter und Head of Marketing Communications & Brand PR Miriam Holbe um den Kunden. Beide sind Mitglied des Boards. Bei der Betreuung von Huawei werden sie unterstützt von Seniorberaterin Nicole Stück. An der Spitze der Agentur steht CEO Ernst Primosch. mam
Meist gelesen
stats