Hornbach Hammer Heimat holt Grand Prix bei den Cresta Awards

Dienstag, 21. Oktober 2014
Heimat sahnt erneut mit dem Hornbach Hammer ab
Heimat sahnt erneut mit dem Hornbach Hammer ab
Foto: Foto: Hornbach
Themenseiten zu diesem Artikel:

Hornbach ADC Forsman & Bodenfors Cheil Havas Heimat


Der Hornbach-Hammer wird für Heimat allmählich zum Goldesel. Nach Auszeichnungen beim ADC sowie den Cannes Lions und dem Euro Effie hat die Arbeit für die Baumarktkette nun auch bei den Cresta International Marketing Awards abgeräumt. 
Heimat gehört zu den vier Agenturen, die bei den 22. Cresta Awards die höchste Auszeichnung entgegen nehmen durften - einen Grand Prix. Der "Hornbach Hammer" überzeugte die Jury in der Kategorie "Promotion & Incentives". Der große Gewinner des Festivals ist allerdings die schwedische Agentur Forsman & Bodenfors. Die in Göteborg ansässige Kreativschmiede überzeugte mit dem Viral-Hit "The Epic Split" für Volvo Trucks die Jurys in den Kategorien "Branded Entertainment", "Crafts", "Integrated Campaigns" und "TV/Cinema/Online-Film" und darf entsprechend vier Grand Prixs mit nachhause nehmen. Neben Forsman & Bodenfors und Heimat wurden die japanische Agentur Hakuhodo (Arbeit: Inakadate Village - "Rice-Code") in der Kategorie Ambient Media sowie die schwedische Agentur Akestam Holst (Arbeit: Apotek Hjartat - "Blowing in the Wind") in der Kategorie Outdoor mit einem Grand Prix ausgezeichnet. 

Heimat-Chef Guido Heffels, der mit der Swisscom-Kampagne "All eyes on S4" auch noch Gold und Silber gewann, ist nicht der einzige deutsche Agenturvertreter, der von den Cresta-Awards einen Preis mit nachhause nehmen darf. Cheil Germany gewann mit der UN-Kampagne "Free the Forced" Gold in der Kategorie Interactive sowie Silber in der Kategorie Promotions & Incentives. Havas Worldwide darf sich in der Kategorie Ambient Media über eine Trophäe in Bronze freuen. Asgezeichnet wurde die Arbeit "fiftyfifty: The Hijacked Contest". Auch Plan.net und Serviceplan gehören zu den Gewinnern: Die Arbeit "Troy Davis - I am Alive" für Alive e.V. wurde in der Disziplin Micro-Sires mit Silber, der "Selfscan Report" für Auchan in der Kategorie Onlie Digital Design mit Bronze ausgezeichnet. 

Insgesamt zeichneten die 73 Juroren aus 40 Ländern bei den diesjährigen Cresta-Awards 276 Kampagnen aus. 
Meist gelesen
stats