Hollywood-Klischee-Orgie Das ist das neue Sicherheitsvideo von Air New Zealand

Freitag, 22. Juli 2016
Air New Zealand deckt in seinem neuesten Sicherheitsvideo zahlreiche Hollywood-Klischees ab
Air New Zealand deckt in seinem neuesten Sicherheitsvideo zahlreiche Hollywood-Klischees ab
Foto: Screenshot Youtube

Die Sicherheitsvideos von Air New Zealand haben mittlerweile Kultstatus. Unvergessen sind vor allem die filmischen Ausflüge nach Mittelerde anlässlich der "Hobbit"-Trilogie. In dem neuesten Safety-Clip entführt die Airline nach Hollywood - und lässt die Schauspieler Rhys Darby und Anna Faris in eine Klischeerolle nach der anderen schlüpfen.
Wie schon die "Hobbit"-Videos wurde auch "Safety In Hollywood" in den traditionsreichen Warner Bros. Studios in Los Angeles gedreht. In dem fünfminütigen Sicherheitsvideo erweisen sich der neuseeländische Komiker Darby ("Flight of the Conchords", "Yes Man") und Schauspielerin Faris ("Scary Movie", "Mom") als witziges Duo, das jede Rolle überzeugend spielen kann - sei es als Polizisten auf Streife, als verliebtes Paar in Frankreich oder als Duellanten im Setting eines alten Italowestern. Der Clou: In allen ironisch überzeichneten Sequenzen stehen den beiden Protagonisten mit Daniel und Sophie zwei Flugbegleiter von Air New Zealand zur Seite und sorgen mit ihren Sicherheitshinweisen im richtigen Moment für Erhellung. Mit dem einmal mehr sehr gut geschriebenen und von Jungle Films in Sydney stark produzierten Clip (Regie: Steve Saussey) fügt die Fluggesellschaft ihrer unterhaltsamen Reihe von Safety-Videos ein weiteres hinzu. Und auch das dürfte wieder einige Millionen Klicks sammeln: Die bisherigen Clips kommen bis heute auf mehr als 83 Millionen Views auf Youtube und anderen sozialen Netzwerken. tt
Meist gelesen
stats