Heye Grid BMW-Agentur gewinnt Beyerdynamic

Freitag, 21. August 2015
Beratungs-Chef Thomas Diekmann kann sich über einen neuen Kunden für Heye Grid freuen.
Beratungs-Chef Thomas Diekmann kann sich über einen neuen Kunden für Heye Grid freuen.
Foto: Heye
Themenseiten zu diesem Artikel:

Beyerdynamic Heye BMW Mammut Thomas Diekmann


Heye Grid hat sich in einem Auswahlverfahren durchgesetzt und mit Beyerdynamic einen neuen Kunden gewonnen. Der Hersteller von Audiotechnik reiht sich damit neben den Kunden BMW und Mammut ins Portfolio der Heye-Unit ein.
"Wir freuen uns darauf, Beyerdynamic und seine herausragenden Produkte mit innovativer Kommunikation einem breiteren Publikum in Deutschland und darüber hinaus bekannt zu machen", so Thomas Diekmann, Geschäftsführer Beratung bei Heye Grid. Das Unternehmen mit Sitz in Heilbronn stellt Kopfhörer, Mikrofone und Konferenztechnik her und hatte zuvor nur situationsbezogen mit Agenturen zusammengearbeitet.

Heye Grid wurde 2014 gegründet, nachdem die Agentur den BMW-Werbeetat für den deutschen Markt sowie den Etat für das Handelsmarketing des Autobauers gewonnen hatte. jp
Meist gelesen
stats