Hertha BSC Berlin Blumberry soll Hauptstadtclub aufpolieren

Freitag, 05. September 2014
Erste Werbemotive sind bereits zu sehen
Erste Werbemotive sind bereits zu sehen
Foto: Blumberry
Themenseiten zu diesem Artikel:

Blumberry Hertha BSC Berlin Fußball-Bundesliga


Hertha BSC Berlin hat Blumberry als neue Full-Service-Agentur engagiert. Die ebenfalls in der Hauptstadt ansässige Agentur den visuellen Auftritt des Clubs aus der 1. Fußball-Bundesliga erneuern und seine Präsenz erhöhen. Die Zusammenarbeit läuft seit Beginn der aktuellen Saison.
Dementsprechend sind auch schon erste Arbeiten von Blumberry für Hertha BSC zu sehen: An zentralen Verkehrsknotenpunkten der Hauptstadt sind Plakate verteilt, auf denen die Dauerkarte für die Saison 2014/15 beworben wird. Zudem wurden Haltestelenbereiche an Alexanderplatz und Schlossstraße mit einem Hertha-Fan-Motiv und der Original-Bestuhlung aus dem Berliner Olympiastadion versehen. Darüber hinaus hat Blumberry eine Serie aus Motiven entwickelt, mit der die Heimspiele des Vereins angekündigt werden. Die Motive zeigen jeweils einen Hertha-Fan in Großaufnahme und sollen verstärkt im jeweiligen Wohnbezirk der abgebildeten Person zu sehen sein. "Hertha spielt für ganz Berlin. Das wollen wir deutlich machen in der Kommunikation", so Blumberry-Geschäftsführer Lutz Meyer. ire
Meist gelesen
stats