Heino & Smartmobil Wie Huth + Wenzel den Schlagerhit "Blau blüht der Enzian" umdichtet

Dienstag, 01. September 2015
Heino trällert wieder für Smartmobil
Heino trällert wieder für Smartmobil
Foto: Drillisch
Themenseiten zu diesem Artikel:

Heino Smartmobil Huth + Wenzel Andreas Liehr Drillisch


Heino gibt auf seine alten Tage nochmal richtig Gas. Nach den Erfolgsalben "Mit freundlichen Grüßen" und "Schwarz blüht der Enzian" folgt nun ein weiterer Auftritt als Testimonial von Smartmobil. Für die neue Kampagne der Mobilfunkmarke hat Heino seinen wohl größten Hit "Blau blüht der Enzian" eigens umgeschrieben.
Wer als alternder Schlagerstar auch bei jungen Leuten ankommen will, muss mit der Zeit gehen. Dass Heino das verstanden hat, zeigten schon die beiden letzten Alben, auf denen der 76-Jährige deutsche Hiphop- und Rocksongs coverte und Volkslieder im Metal-Stil neu interpretierte. Für Smartmobil hat Heino nun gemeinsam mit der Frankfurter Agentur Huth + Wenzel den Ohrwurm aus dem Jahr 1973 neu interpretiert. Anstelle des "blauen Enzian" und den "roten Lippen" des "Schweizer Madels" huldigt Heino in dem Remake nun den schnellen LTE-Tarifen von Smartmobil. Die TV-Spots, die E+P Films in München unter der Regie von Daniel Seideneder produziert hat, kommen vor allem deshalb schräg daher, weil der Schlager-Star nicht einfach gefilmt, sondern in unzähligen Posen fotografiert und dann animiert wurde. „Die Kampagne macht einfach gute Laune - sie ist lustig und das Lied hat echte Ohrwurm-Qualitäten. Unser Team singt es bereits seit Monaten. Wir können es kaum erwarten, bis ganz Deutschland mitsingt," sagt Andreas Liehr, Geschäftsführer von Huth + Wenzel.

Der Drillisch-Konzern, der hinter der Marke Smartmobil steckt, verfolgt mit der Kampagne 
ehrgeizige Ziele: „Wir wollen wachsen, für Aufmerksamkeit sorgen und neue Zielgruppen erreichen - das schaffen wir am besten mit smarten Tarifen und einer Kampagne, die im Gedächtnis bleibt", sagt Lars O. Rogge, Director Media & Accounts der Drillisch Telecom.

Die TV-Spots, die zu Beginn den 13 Euro teuren 
Aktionstarif "LTE Hammer" inklusive Allnet-Flat und doppeltem Datenvolumen von 1 GB bewerben, werden ab sofort auf reichenweitenstarken Sendern geschaltet. Parallel dazu starten ein flächendenkender OOH-Flight und weitere Werbemaßnahmen im Internet. mas
Meist gelesen
stats