Heineken-Marke Serviceplan wird globale Leadagentur für Strongbow Cider

Freitag, 23. Januar 2015
Strongbow gehört zum Heineken-Konzern
Strongbow gehört zum Heineken-Konzern
Foto: Serviceplan

Serviceplan International hat sich in einem Pitch einen Etat des Brauerei-Konzerns Heineken gesichert: Die Hamburger Agentur wird für die Cider-Marke Strongbow eine globale Kommunikationsstrategie entwickeln - allerdings nicht im Kernmarkt Großbritannien und auch nicht in Nordirland.
Auf der Insel werden die Strongbow-Kampagnen von der Londoner Agentur St. Luke's umgesetzt. Für die übrigen Märkte, in denen Strongbow aktiv ist, entwickelt Serviceplan derzeit eine Kampagne mit TV-Spots, Anzeigen und diversen PoS-Materialien. Sie soll im Frühjahr starten und auch in Deutschland zu sehen sein. Außerdem macht sich die Agentur nun daran, eine globale Kommunikationsstrategie für Strongbow zu entwickeln. Die entsprechende Kampagne soll im kommenden Jahr an den Start gehen. Im Pitch setzte sich Serviceplan unter anderem gegen Droga5 durch. Bei Serviceplan betreuen Chief Creative Officer Alexander Schill sowie Markus Noder, Geschäftsführer Serviceplan International, Management Supervisor Jens Hoffmann und Maik Kähler (Executive Creative Director Worldwide bei Serviceplan International) den Etat. Beim Kunden zeichnen Soren Hagh (Executive Director Globale Marketing Heineken International), Hans Böhm (Global Marketing Cider Director) und Olivier Darses (Global Marketing Manager Strongbow) verantwortlich. ire


Meist gelesen
stats