Heimat-Spot für Otto Was nicht passt, wird passend gemacht

Montag, 05. Oktober 2015
Das raumgreifende Souvenir aus Mexiko stellt das Paar vor enorme Herausforderungen
Das raumgreifende Souvenir aus Mexiko stellt das Paar vor enorme Herausforderungen
Foto: Screenshot Youtube / Otto
Themenseiten zu diesem Artikel:

Otto Heimat Souvenir Martin Werner


Oh je! Im Urlaub schien das Souvenir noch perfekt. Und jetzt? Zu Hause entpuppt es sich als kompletter Fehlkauf. Kurzzeitig hängt der Haussegen schief. Selbst im Bett läuft es nicht mehr. Doch das Paar im neuen Otto-Spot von Heimat lässt sich davon nicht entmutigen. Im Gegenteil.
Das Erinnerungsstück, um das es geht, ist riesig. Eine überdimensionale Steinskulptur hat sich das Paar aus Mexiko schicken lassen. Doch wie die beiden feststellen müssen, passt sie überhaupt nicht zum Einrichtungsstil ihrer Wohnung: den Möbeln und Gardinen, den Farben, den Materialien. Die Reaktion der beiden fällt allerdings anders aus, als man nun erwarten könnte. Der wie gewohnt von Czar in Berlin produzierte TV-Spot ist der zweite aus dem aktuellen Flight der Imagekampagne "Gefunden auf Otto.de", bei dem die Heimat-Kreativen die Grundidee des Auftritts variiert haben: Anstatt die Jagd nach den neuesten Modetrends zum Thema zu machen, stellt das Berliner Agenturteam die Kaufmotivation in den Fokus. Die Botschaft: Es gibt immer gute Gründe, sein Zuhause neu einzurichten. Die besten Möbel findet man online auf Otto.de.

Der 30-Sekünder (Postproduktion: NHB) der neuen Living-Kampagne (Regie: Martin Werner) wird ab morgen bis Ende Oktober im TV zu sehen sein. Ihn gibt es außerdem als 20-sekündige Kurzversion sowie als 7-sekündigen Reminder. jeb
Meist gelesen
stats