Heimat Hamburg Andreas Freitag geht, Matthias Eylers kommt

Montag, 16. Dezember 2013
Die Chefs von Heimat Hamburg: Matthias Eylers, Jo Marie Farwick, Tobias Jung, Mathias Stiller (v.l.)
Die Chefs von Heimat Hamburg: Matthias Eylers, Jo Marie Farwick, Tobias Jung, Mathias Stiller (v.l.)

Führungswechel bei Heimat Hamburg: Gründungsgesellschafter Andreas Freitag verlässt die Agentur und übergibt den Staffelstab an Matthias Eylers. Er steigt Anfang Januar als Strategiechef ein. Zudem werden die bisherigen Mitglieder der Geschäftsleitung Jo Marie Farwick und Tobias Jung in die Geschäftsführung um Mathias Stiller berufen. Der Ausstieg von Freitag ist ihm und der Agentur zufolge von langer Hand geplant. Es sei schon frühzeitig klar gewesen, dass er Heimat wieder verlassen werde, wenn sich das Hamburger Büro etabliert habe. Das sei jetzt der Fall. "Ich kann gut Dinge aufbauen, Manager über einen längeren Zeitraum zu sein, ist dagegen nicht mein Ding", sagt Freitag. Was er in Zukunft machen will, ist noch nicht klar. Nur eins steht offenbar fest. "Mit Agenturen wird es nichts mehr zu tun haben", so Freitag.

Freitag hatte das Hamburger Büro von Heimat im Frühsommer 2011 gestartet, zunächst mit Sascha Hanke als Kreativpartner. Die Konstellation funktionierte aber nicht, Hanke verließ die Agentur relativ schnell wieder und ist heute für Kolle Rebbe tätig. Neuer Kreativchef wurde Stiller. Er kam - wie zuvor Freitag und auch Hanke - von Jung von Matt.

Der neue Mann Eylers arbeitete vor Draft FCB für Agenturen wie Jung von Matt und Select NY. Bei seinem letzten Arbeitgeber war er für den globalen Nivea-Etat zuständig. In seiner neuen Funktion betreut er mit dem inzwischen rund 40-köpfigen Team von Heimat Hamburg Kunden wie Audi, Birkel, Bitburger und R+V Versicherung. mam
Meist gelesen
stats