Heimat Berlin Das Handwerk umgarnt den Nachwuchs

Mittwoch, 15. April 2015
Florian ist einer der Protagonisten der neuen Handwerk-Nachwuchskampagne
Florian ist einer der Protagonisten der neuen Handwerk-Nachwuchskampagne
Foto: Screenshot Youtube / DasHandwerk

Rund 150.000 Lehrstellen in 130 Berufen bietet das Handwerk jedes Jahr an. Viele bleiben allerdings unbesetzt. Um das zu ändern, startet der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) heute eine bundesweite Nachwuchskampagne unter dem Motto "Abklatschen! Hol Dir meinen Job." Die Kreation übernahm Stammbetreuer Heimat in Berlin.
In insgesamt zwölf Videos suchen Auszubildende, die am Ende ihrer Lehre stehen, einen Nachfolger. In den von Big Fish unter der Regie von Johannes Grebert produzierten Porträts erklären die Protagonisten ihren Beruf wie zum Beispiel Bootsbauer, Fleischer, Friseurin Zimmerer und technische Modellbauerin, aber auch ihre persönlichen Motivationen, Entscheidungen und Träume. Auf diese sowie alle anderen offenen Handwerks-Lehrstellen können sich interessierte Jugendliche unter handwerk.de/holdirmeinenjob bewerben (verantwortliche Digitalagentur: Demodern, Köln). "Diese Aktion zeigt nicht nur die Vielfalt des Handwerks, sondern auch, wie vielfältig die Persönlichkeiten im Handwerk sind. Das wurde sehr gut herausgearbeitet und macht deutlich: Im Handwerk ist wirklich für jeden was dabei", ist sich Holger Schwannecke, Generalsekretär beim ZDH, sicher.
  • 26802.jpeg
    (Bild: Heimat, Berlin)
  • 26803.jpeg
    (Bild: Heimat, Berlin)
  • 26804.jpeg
    (Bild: Heimat, Berlin)
Die Kampagnenvideos sind neben der Handwerks-Website auch in den Sozialen Netzwerken Facebook, Instagram und Youtube zu sehen. Ihr Social-Media-Engagement hat das ZDH seit Jahresbeginn deutlich ausgebaut, so die Agentur. Es gibt sogar mittlerweile einen eigenen Community-Manager. Das Kampagnenpaket wird komplettiert von Trailern und Teasern, die im Display- und Mobile-Bereich, auf Spotify, im Kino und auf Infoscreens eingesetzt werden, sowie Plakate (Fotografin: Antonina Gern). Die Mediaschaltung übernimmt HMS Group Vizeum.

Für Heimat ist es die mittlerweile dritte Aktion für den Kunden, den die Agentur im Frühjahr 2014 von Scholz & Friends übernommen hatte. jm

Meist gelesen
stats