Guerilla-Aktion in Cannes Warum Grabarz & Partner 500 Strandtücher an der Croisette auslegt

Freitag, 23. Juni 2017
Mit dieser witzigen Strandtuch-Aktion sorgte Grabarz & Partner gestern Morgen für Aufmerksamkeit auf der Croisette
Mit dieser witzigen Strandtuch-Aktion sorgte Grabarz & Partner gestern Morgen für Aufmerksamkeit auf der Croisette
© Grabarz & Partner
Themenseiten zu diesem Artikel:

Grabarz & Partner Strandtuch Cannes Lions Sonnenliege


Es ist eine schlechte und vor allem typisch deutsche Angewohnheit: das frühmorgendliche Reservieren von Sonnenliegen am Strand oder in Hotelanlagen im Urlaub. Grabarz & Partner hat dieses Klischee während der Cannes Lions in einen witzigen Recruiting-Stunt umgemünzt - und kurzerhand 500 Strandtücher mit einer Botschaft an den kreativen Nachwuchs entlang der Croisette ausgelegt.
"Those bloody Germans reserve everything with a towel. Even your talent" steht auf den bunten Strandtüchern geschrieben, die die Verantwortlichen der Hamburger Kreativagentur am frühen Donnerstagmorgen auf einer Strecke von rund 500 Metern an der berühmten Flaniermeile in Cannes ausgebreitet haben. Darunter steht die URL, die junge Kreative direkt zur Jobseite der Agentur führt. Und dort können sich Interessierte noch in Cannes mit der Grabarz-Chefetage zu einem ersten Kennenlernen verabreden. Wie ein kleines Casevideo dokumentiert (siehe oben), stieß die charmante Guerilla-Aktion auf reges Interesse - und natürlich durften die Passanten die Tücher kostenlos mitnehmen.

Der Stunt ist mit der Strandtücher-Aktion an sich und den begleitenden Social-Media-Posts jedoch noch nicht abgeschlossen. Wie Grabarz & Partner gegenüber HORIZONT Online mitteilt, können sich Interessierte nachträglich ein Handtuch über die Website der Kreativschmiede sichern. Das einzige, was sie dafür tun müssen: ihr Portfolio bei der Agentur hinterlegen. tt
Meist gelesen
stats