GroupM Frank Weigl wird Head of Trading bei Maxus Communications

Donnerstag, 22. August 2013
Frank Weigl kehrt nach Jahren drei Jahren bei A1 wieder zur GroupM zurück (Foto: Maxus)
Frank Weigl kehrt nach Jahren drei Jahren bei A1 wieder zur GroupM zurück (Foto: Maxus)

Zurück zu den Wurzeln: Frank Weigl verstärkt als Head of Trading ab sofort das Management bei Maxus Communications und kehrt damit zum Mutterunternehmen GroupM zurück. In dieser Funktion verantwortet der 40-Jährige kanalübergreifend die Media-Investitionen aller Maxus-Kunden und bildet die Schnittstelle zu den Vermarktungspartnern der Düsseldorfer Agentur. Weigl berichtet direkt an Geschäftsführer Christian Leipacher. Begonnen hat Weigl seine berufliche Karriere bei MEC, wo er über einen Zeitraum von zehn Jahren als TV-Planungs- und Einkaufsspezialist auf großen MEC-Accounts arbeitete. Von 2007 an betreute er als Group Manager Coordination bei OMD Kunden wie Vodafone, PSA und Rewe, bevor er ab 2010 bei A1, der Inhouse-Mediaagentur von United Internet, unter anderem die Marken 1&1 sowie United Domains verantwortete. fam
Meist gelesen
stats