Grey Radu Ghelesel betreut Procter & Gamble im EMEA-Raum

Donnerstag, 11. September 2014
Radu Ghelesel ist für Procter & Gamble in der wichtigen EMEA-Region verantwortlich
Radu Ghelesel ist für Procter & Gamble in der wichtigen EMEA-Region verantwortlich
Foto: Grey
Themenseiten zu diesem Artikel:

P&G Grey EMEA


Grey Germany macht Radu Ghelesel zum Executive Vice President EMEA für Procter & Gamble. In dieser Funktion verantwortet der gebürtige Rumäne die strategischen und kreativen Maßnahmen der Agentur für den Großkunden in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Ghelesel arbeitete bei Grey bereits seit mehr als sechs Jahren auf dem P&G-Etat.

So war er als Vice President für die Regionen Zentraleuropa, Osteuropa und den Nahen Osten für Kampagnen-Launches der Marken Fairy, Febreze, Pantene und Lenor verantwortlich. Seine neuen Aufgaben, zu denen die Betreuung der Märkte in Großbritannien, Deutschland, Spanien und Russland gehört, wird Ghelesel von Düsseldorf aus in Angriff nehmen. Weitere wichtige Büros der Agentur für P&G sind London, Istanbul und Beirut. Ghelesel soll jedoch noch weitere Standorte mit ins Boot holen. Zudem werde er für die Durchführung internationaler Projekte eng mit den digitalen Units in Düsseldorf und London sowie mit Grey Shopper zusammenarbeiten, wie Grey mitteilt.

"Wir freuen uns, Radu Ghelesel als international erfahrenen Berater am Platz der Ideen mit an Bord zu haben, der durch seine globale Ausrichtung und Expertise auch das Team vor Ort bereichert", sagt Dickjan Poppema, CEO von Grey Germany. "Der gesamte EMEA-Wirtschaftsraum ist eine sehr bedeutende Region sowohl für Grey als auch für Procter & Gamble", sagt Ghelesel über seinen neuen Job. "Für einige Marken stellt sie sogar den größten Markt dar. Dabei gibt es viele kulturelle Unterschiede, die bei der Entwicklung von Ideen berücksichtigt werden müssen – eine spannende Aufgabe." ire

Meist gelesen
stats