Grey Düsseldorf Wie Iglo den Fisch-Freitag neu beleben will

Montag, 17. Oktober 2016
Iglo setzt auf den traditionellen Fisch-Freitag
Iglo setzt auf den traditionellen Fisch-Freitag
Foto: Screenshot Youtube
Themenseiten zu diesem Artikel:

Fisch Iglo Grey Düsseldorf Facebook


Freitags kommt Fisch auf den Tisch. Das ist in vielen Kantinen und privaten Haushalten auch heute noch so. Mit einer neuen Kampagne will Iglo diese Tradition neu beleben und ruft ab sofort "Käpt'n Iglos Fisch-Freitag" aus.

Mit dem Fokus auf die bei vielen Konsumenten liebgewonnene Freitagstradition soll die neue Kommunikationskampagne möglichst viele Kunden in ihrer Lebenswirklichkeit ansprechen. Auch wolle das Unternehmen auf diese Weise dazu animieren, Fischgerichte wieder wöchentlich in den Speiseplan zu integrieren - so wie es Ernährungswissenschaftler empfehlen würden.

Die bereits angelaufene Kampagne ist ein zentraler Anker der Kommunikation für das Jahr 2017, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Aktuell befinde man sich noch in der ersten Phase der Kampagne, in der der Fokus auf der digitalen Aktivierung über die eigenen Kanäle liegt - darunter ein Content Hub auf der eigenen Website und Facebook. Auch laufen zur Einführungsphase bereits zwei Spots (siehe oben). Am PoS wird der Fischfreitag aktuell mittels Aktionen, Displays und Sonderplatzierungen ausgerollt. Für die Umsetzung der Kampagne zeichnet Grey Düsseldorf (Kreativ) verantwortlich, Elbdudler ist für Digital Content und Social Media zuständig, Zenithmedia für Media, G.V.K. für den PoS sowie Segmenta communications für die PR. Der Schwerpunkt der Kampagne sei für das erste Quartal 2017 vorgesehen. Geplant seien etwa Content-Marketing-Aktionen und PR-Maßnahmen mit beispielsweise Rezeptinspirationen. Zum Ende des ersten Quartals startet in einer zweiten Phase ein weiterer TV-Loop, im zweiten Halbjahr sind weitere Aktionen geplant, diese werden aber vorab nicht kommuniziert. ron

Meist gelesen
stats