Goldene Äpfel Adam & Eva Awards in Leipzig verliehen

Freitag, 08. November 2013
Die Nikolausüberraschung am Frankfurter Hauptbahnhof gewann einen Goldenen Apfel (Foto: Famab)
Die Nikolausüberraschung am Frankfurter Hauptbahnhof gewann einen Goldenen Apfel (Foto: Famab)

Mit reichlich Knalleffekten und Feuerfontänen auf der Bühne sind in Leipzig die Adam & Eva Awards verliehen worden. Bei der Leuchtturmveranstaltung der Event- und Messekommunikationsbranche gab es die begehrten Gold-, Silber- und Bronze-Äpfel in insgesamt 13 Kategorien. Der Verband Famab freute sich in diesem Jahr über so viele Sponsoren wie nie zuvor und eine ausverkaufte Veranstaltung mit insgesamt 1500 Besuchern in der Glashalle der Messe Leipzig. Unter dem Motto "Welcome to blühende Landschaften" (angelehnt an ein Zitat des Altbundeskanzlers Helmut Kohl zur Entwicklung der neuen Bundesländer aus dem Jahre 1990) wurden in der sächsischen Großstadt die besten Arbeiten aus den Bereichen Marken- und Messeauftritte (Adam-Award), Event (Eva-Award) sowie Event-Catering ausgezeichnet. Unter den Gold-Preisträgern befinden sich Arbeiten für Kunden wie Deutsche Bahn (Nikolaus-Überraschung am Frankfurter Hauptbahnhof von der Agentur Pro Event Live Communication), Axel Springer (IMB Troschke), Daimler (Liganova), Porsche (Design Henn) oder Sony (Uniplan).

Wie der Famab im Rahmen der diesjährigen Awards ankündigte, wird sich die Preisverleihung im nächsten Jahr neu ausrichten. Dann werden aus Adam & Eva die Famab-Awards. Adam & Eva bleiben dabei zwar als Überkategorien bestehen. Jedoch wird es insgesamt deutlich mehr Kategorien geben. Zusätzlich werden zudem Einreichungen in den beiden neuen Hauptbereichen "Cross" und "Specials" geehrt. So wolle man den Entwicklungen der immer vielfältiger werdenden Branche Rechnung tragen, teilte der Verband im Rahmen der Awards mit.

Alle Preisträger inklusive Details zu den jeweiligen Arbeiten sind auf der Website der Adam & Eva-Awards zu sehen. tt

Mehr zu den Adam & Eva Awards lesen Sie in HORIZONT 46/2013, die am 14. November erscheint.
Meist gelesen
stats