Globaler Media-Etat Porsche vertraut weiter auf PHD

Dienstag, 17. Dezember 2013
Aktuelle Printanzeige von Porsche (Foto: Porsche)
Aktuelle Printanzeige von Porsche (Foto: Porsche)
Themenseiten zu diesem Artikel:

PHD Porsche Mediumetat Pitch Mediumnetzwerk Autobauer Frankfurt


PHD hat den globalen Mediaetat von Porsche im Pitch gegen mehrere Mitbewerber verteidigt. Damit betreut das weltweite Medianetzwerk den Autobauer auf internationaler Ebene für mindestens zwei weitere Jahre. PHD hat den Porsche-Etat 2010 gewonnen. Gesteuert werden die gesamten Mediaaktivitäten des Sportwagenherstellers von der Niederlassung von PHD Germany in Frankfurt. Das globale Mediabudget soll im mittleren zweistelligen Millionenbereich pro Jahr (brutto) liegen.

"Wir freuen uns sehr, dass sich Porsche erneut für uns entschieden hat. Die Zusammenarbeit in den letzten Jahren haben wir als sehr vertrauensvoll und gegenseitig inspirierend empfunden. Wir sind sehr stolz, dass wir diese erfolgreiche Konstellation fortsetzen können", so Katrin Grünmeier, General Manager PHD Germany, über die erfolgreiche Etatverteidigung. tt
Meist gelesen
stats