Globaler Etat Shiseido konsolidiert Media bei Dentsu Aegis Network

Donnerstag, 30. Januar 2014
Vizeum wird im Sommer globale Leadagentur für Shiseido im Mediabereich
Vizeum wird im Sommer globale Leadagentur für Shiseido im Mediabereich

Der japanische Kosmetikkonzern Shiseido hat seinen weltweiten Mediaetat bei Dentsu Aegis Network gebündelt. Die Entscheidung fiel nach einem Pitch, der seit Herbst vergangenen Jahres lief. Welche Networks darüber hinaus zu diesen Wettbewerbspräsentationen geladen waren, ist nicht bekannt. Ebenso die Höhe des Mediavolumens, das Shiseido international investiert.

Betreut wird der japanische Kosmetikriese von dem Medianetzwerk Vizeum, das wie Carat zur Aegis-Gruppe gehört. Sie wurde im vergangenen Jahr komplett von der japanischen Agenturholding Dentsu aufgekauft. Die vier Milliarden Euro schwere Übernahme trägt mit dem Gewinn des japanischen Kosmetikherstellers erste Früchte.

Die Zusammenarbeit von Vizeum mit Shiseido beginnt im Juli und umfasst die Mediaplanung und den Einkauf der Werbeplätze sowie die Konsumentenforschung und weltweite Medienkooperationen. Das Auftragsvolumen ist zunächst auf die großen Märkte begrenzt und gilt nicht für den Heimatmarkt Japan, wo die Agenturgruppe von Dentsu selbst seit langem ein Domestic Partner ist .

Verantwortlich auf Agenturseite ist Lee Hawkins, Global Client President von Vizeum persönlich, der den Account von Singapur, Paris, London und New York aus steuern und dabei eng mit seinen Dentsu-Kollegen in Tokio zusammenarbeiten wird. ejej
Meist gelesen
stats