Giovanni Rana Leo Burnett gewinnt Etat der Pasta-Marke und legt Einführungskampagne vor

Dienstag, 29. März 2016
Giovanni Rana feiert sein TV-Debüt in Deutschland
Giovanni Rana feiert sein TV-Debüt in Deutschland
Foto: Leo Burnett

Leo Burnett hat den deutschen Kommunikationsetat von Giovanni Rana im Pitch gewonnen. Mit der ersten Arbeit der neuen Leadagentur feiert der italienische Pastahersteller hierzulande sein TV-Debüt - und erzählt die Geschichte des Unternehmensgründers mithilfe einer Collagen-Animation.
Die Einführungskampagne ist dabei ganz auf die Bekanntmachung der Traditionsmarke in Deutschland ausgerichtet. Dazu wird in dem 30-sekündigen Spot die Geschichte von Gründer Giovanni Rana erzählt, der 1962 sein Familienunternehmen gründete, weil zu dieser Zeit immer weniger berufstätige Frauen die Zeit fanden, für ihre Familie frische Pasta zuzubereiten. Also fuhr Rana von Haus zu Haus, um seine Nudelkreationen zu verkaufen.
Filmisch wurde die Geschichte von Leo Burnett und der Produktionsfirma Wanda Germany mit einer Mischung aus Collagen-Elementen, Stop-Motion-Technologie und einem bewusst gewählten Retro-Look umgesetzt. "Wir wollten für Rana etwas machen, was sich klar differenziert und was das italienische Lebensgefühl mal etwas anders rüberbringt als die bekannten Werbe-Klischees", sagt Andreas Pauli, Kreativchef von Leo Burnett Deutschland. "Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Besitzer und Gründer des Unternehmens ist die Kampagne ein gelungener Mix aus Storytelling und Produktinszenierung. Und was besonders schön ist: Die Geschichte ist wahr!" Die Produkte von Giovanni Rana werden in insgesamt 38 Ländern verkauft und über den Lebensmittel-Einzelhandel, Cash-&-Carry-Großhandel sowie in Kauf- und Warenhäusern vertrieben. Seit 2011 hat das Unternehmen in Frankfurt am Main seine deutsche Niederlassung.

Die Kampagne ist bereits seit vergangener Woche auf reichweitenstarken Sendern wie RTL, Sat 1, Kabel 1, Vox, Sixx und N24 zu sehen. Online kommt das Commercial zudem als 15-sekündige Pre-Roll sowie als Einminüter auf der Giovanni-Rana-Website zum Einsatz.

Bei Leo Burnett zeichnen Andreas Stalder (Creative Director Group), Daniel Skwrna (Creative Art Senior) und Sebastian Strubel (Head of Strategy) federführend verantwortlich. Regie führte Antoni Sendra Barrachina. tt
Meist gelesen
stats