Getränke Hoffmann Der erste Spot von Grey Berlin

Dienstag, 10. Mai 2016
In dem Spot geht es in luftige Höhen
In dem Spot geht es in luftige Höhen
Foto: Getränke Hoffmann

Im Februar gewann Grey Berlin in einem Pitch den Etat des Getränkehändlers Getränke Hoffmann, nun wird die erste Arbeit der Agentur für den neuen Kunden sichtbar. Dabei handelt es sich um die erste Imagekampagne in der 50-jährigen Geschichte des Unternehmens. Im Mittelpunkt steht ein Online-Spot, in dem ein Mitarbeiter sein ganzes Können unter Beweis stellen muss.
Wer nicht schwindelfrei ist, dem dürfte angesichts der Bilder schon ein wenig mulmig werden - auch wenn sich der Protagonist natürlich nicht wirklich auf Augenhöhe mit der Kugel des Berliner Fernsehturms befindet. Die Botschaft des Spots: Die Mitarbeiter von Getränke Hoffmann sind echte Profis und können mit Getränken fast alles. Das soll auch in den weiteren Kampagnen-Maßnahmen gezeigt werden, die neben Online-Bewegtbild auch Out-of-Home, Print, Funk und Social Media umfassen. Insgesamt soll die Kampagne den Marken-Auftritt von Getränke Hoffmann erfrischen und die Kompetenz des Unternehmens in Sachen Getränke und Service herausstellen. Ausgerollt wird die Kampagne vor allem in den Kernmärkten von Getränke Hoffmann, darunter Berlin, Hamburg und Nordrhein-Westfalen. Insgesamt betreibt das Unternehmen, das zu 100 Prozent zur Radeberger-Gruppe gehört, mehr als 300 Filialen in Berlin, Brandenburg, Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Sachsen. 

Bei Grey Berlin zeichnen Managing Director Matthias Meusel, die Executive Creative Directors Jan Lucas, Christian Anhut und Achim Weber sowie Account Director Franziska Gregor und Project Manager Nina Bals verantwortlich. Der Spot wurde von Element E Berlin produziert, Regie führte Florian Sigl. Musik und Sounddesign kommen von Mokoh Music, ebenfalls Berlin. ire

Die Plakatmotive der Kampagne:

(Bild: Getränke Hoffmann)
(Bild: Getränke Hoffmann)
(Bild: Getränke Hoffmann)
Meist gelesen
stats