GWA Effie Diese sieben Kampagnen gewinnen Silber

Donnerstag, 19. Oktober 2017
© Ritter Sport

Die Silber-Gewinner des GWA Effie stehen fest. Bei den sieben Preisträgern handelt es sich durchweg um große, populäre Kampagnen, die teilweise über die Grenzen Deutschlands hinweg für Aufsehen sorgten. Die Verantwortlichen Marketingmanager und ihre Agenturen haben die Messlatte mit schon sehr hoch gelegt. Umso spannender ist nun die Frage, wer das übertreffen kann und nächste Woche zu den Goldgewinnern zählen wird.

Die 7 Silber-Gewinner des GWA Effie 2017 im Überblick:

Ritter Sport „Einhorn“ (Kategorie: Activation)

Ritter Sport springt mit einer eigenen Schokoladensorte auf den Einhorn-Hype auf. Das schmeckt der Zielgruppe: Mit nur einem Posting auf Facebook wird die streng limitierte Sorte zum Must-have für alle Digital Natives. Innerhalb eines Tages sind alle 75000 Einhorn-Tafeln verkauft und tauchen bei Ebay zu horrenden Preisen wieder auf. Ein Mega-Erfolg für Ritter Sport und die Agentur Elbkind.
(Bild: Ritter Sport)

Saturn „Bei Technikfragen, Tech-Nick fragen“ (Kategorie: Brand Campaign)

Saturn will sich mit seinem Testimonial Tech-Nick von der Konkurrenz abgrenzen. Das Leistungsversprechen "Bei Technikfragen Tech-Nick fragen" zieht sich konsequent durch alle Kanäle. Die Strategie von Serviceplan geht auf: Die spontane Markenbekanntheit steigt und liegt letztlich 80 Prozent über dem Kampagnenziel. Der Claim erreicht eine gestützte Bekanntheit von 82 Prozent.
"Tech-Nick" soll weiter die zentrale Werbefigur von Saturn bleiben
"Tech-Nick" soll weiter die zentrale Werbefigur von Saturn bleiben (Bild: Media-Saturn/Flickr)

Hamburg Marketing „Die Elbphilharmonie Ouvertüre“ (Kategorie: Brand Experience)

Hamburg Marketing hat die Agenturen Jung von Matt und Achtung vor eine schwere Aufgabe gestellt: Sie sollten das Image der Elbphilharmonie rechtzeitig zur Eröffnung aufpolieren. Gelungen ist das mit der "längsten Ouvertüre aller Zeiten". Mit dem umfangreichen Kommunikationspaket konnten im Kampagnenzeitraum allein in Deutschland 10,6 Milliarden Kontakte erzielt werden - zehnmal mehr als erwartet.

Volkswagen „Lachende Pferde“ (Kategorie: Content Hero)

Volkswagen hat durch den Diesel-Skandal gehörig an Sympathie eingebüßt. Mit den "Lachenden Pferden" für den Tiguan gelingt es dem Autokonzern und Grabarz & Partner, die Menschen wieder zu begeistern. Der Werbefilm erzielt mit über 40 Millionen Social Media Views eine massive Reichweite, sorgt für gute Laune und schafft es, den YouGov Buzz-Wert der Marke um 22 Prozent zu verbessern.

Aktion Mensch „Neue Nähe schafft neue Erfolge“ (Kategorie: Doing Good)

Die Aktion Mensch und Kolle Rebbe wollen den Erfolg ihrer Inklusionskampagne aus dem Jahr 2015 noch einmal übertreffen. Dieses Mal stehen technische Innovationen im Fokus eines emotionalen Online-Films. Der vorrangig in digitalen Medien angesiedelte Auftritt begeistert vor allem junge Zielgruppen. Zudem steigen die Losverkäufe im Vergleich zur Vorjahreskampagne um 6 Prozent.

Bundesministerium der Verteidigung „Die Rekruten“ (Kategorie: Media)

Die Bundeswehr bringt sich mit der Web-Serie "Die Rekruten" als Arbeitgeber in Stellung. Dabei werden junge Soldatinnen und Soldaten bei ihrer Grundausbildung begleitet. Das Format schlägt ein: Mit 270000 Abonnenten auf dem Youtube-Kanal wird das angestrebte Ziel um 170 Prozent übertroffen. Gerade ist die 2. Staffel der Erfolgsserie gestartet (Agenturpartner: Castenow Communications).

Carlsberg Deutschland „Astra Rakete: Punktlandung in der Partyzone“ (Kategorie: New New)

Astra respektive Carlsberg sieht sich damit konfrontiert, dass der Bierkonsum der Deutschen stetig abnimmt. Um dem entgegenzuwirken und neue Konsumenten zu gewinnen, launchen der Bierbrauer und Philipp und Keuntje das Partygetränk Rakete. Der Biermix geht dank Social-Content-Video, CLPs sowie einem starken Branding durch die Decke. 2016 liegt der Umsatz bereits bei 5,2 Millionen Euro (weitere Agenturpartner: OMD Hamburg).
 
Pommeswald
Bild: McDonald's

Mehr zum Thema

GWA-Effie Diese neun Kampagnen haben Bronze verdient

GWA Effie 2014
Bild: Foto: GWA

Mehr zum Thema

GWA-Flaggschiff Das sind die ersten acht Effie-Gewinner 2017


 
Meist gelesen
stats