GFMO OMD Google startet erstmalig Radiokampagne

Mittwoch, 02. Juli 2014
-
-


Ausgerechnet der US-amerikanische Betreiber der weltweit größten Suchmaschine Google wirbt erstmals auch im Radio für ein neues Produkt. In Kombination mit einer Digitalkampagne (siehe Spots oben) werden seit 1. Juli bundesweit fünf verschiedene Radiospots ausgestrahlt, um die Google-Suche-App mit Spracheingabe bekannt zu machen.
Die deutschlandweite Radio-Werbung soll vier Wochen lang im Äther bleiben und wurde von der Kreativagentur 72andSunny in Amsterdam konzipiert. Für die Mediaplanung ist die Hamburger Mediaagentur GFMO OMD verantwortlich. Bei der zeitlichen Aussteuerung der Kampagne setzten die Mediaplaner bewusst auf die Morgenstunden, "weil Radio in dieser Zeit eine hohe Reichweite in unserer Zielgruppe hat und es in dieser Zeit zahlreiche interessante Nutzungssituationen für die App gibt", sagt Caren Freimuth, Group Manager Planning bei GFMO OMD. Wie viel sich Google diese Radiowerbung kosten lässt, ist nicht bekannt. ejej
Meist gelesen
stats