Fünf deutsche Juroren bei den LIA 2016 Stephan Vogel wird Jurypräsident für TV/Cinema/Online Film

Donnerstag, 18. August 2016
Stephan Vogel ist als Jurypräsident der Kategorie TV/Cinema/Online Film einer von fünf deutschen Juroren bei den LIA 2016
Stephan Vogel ist als Jurypräsident der Kategorie TV/Cinema/Online Film einer von fünf deutschen Juroren bei den LIA 2016
Foto: Ogilvy

Die Veranstalter der London International Awards (LIA) haben die Jurys für den diesjährigen Kreativwettbewerb bekanntgegeben. Unter den Juroren sind insgesamt fünf Deutsche - darunter ADC-Präsident und Ogilvy-CCO Stephan Vogel als Jurypräsident in der Kategorie TV/Cinema/Online Film.
Neben Vogel gehören auch Serviceplan-Kreativchef Alexander Schill (Kategorie Design and Package Design), Jung-von-Matt/Elbe-CCO Dörte Spengler-Ahrens (Integration), Heimat-CCO Guido Heffels (Non-Traditional) sowie Thjnk-Managing-Partner Gerrit Zinke (Print/Poster/Billboard) zu den deutschen Jurymitgliedern bei den LIA 2016. Insgesamt werden Arbeiten in 12 Kategorien ausgezeichnet. Der Jurierungsprozess findet vom 6. bis 14. Oktober in Las Vegas statt. "Im letzten Jahr gingen 12 Prozent der LIA-Statuen nach Deutschland. Wir sind sehr stolz darauf, dass eine solch renommierte Gruppe von talentierten Kreativen die lange Reise auf sich nimmt, um in den LIA-Jurys dabei zu sein" sagt Festivalpräsidentin Barbara Levy. "Ich bin davon überzeugt, dass diese professionellen Kollegen in den Jurys dafür sorgen, dass die ausgezeichneten Arbeiten für neue Maßstäbe in Sachen Kreativität und innovativen Ideen stehen werden."

Insgesamt sind in den 12 Jurys Kreative aus 22 verschiedenen Ländern dabei, die pro Kategorie über Gold, Silber, Bronze und die Grand LIA entscheiden. Die Gewinner werden schließlich am 2. November bekanntgegeben. tt

Meist gelesen
stats