"Frucht Tiger" Berger Baader Hermes launcht Kampagne für Eckes-Granini-Marke

Donnerstag, 25. Juli 2013
Das "Frucht Tiger"-Sammelalbum (Foto: Berger Baader Hermes)
Das "Frucht Tiger"-Sammelalbum (Foto: Berger Baader Hermes)


Mit einer Stickeraktion am PoS, einem neuen Webauftritt und verschiedenen Print- und Onlinemaßnahmen wollen Eckes-Granini und seine Münchner Agentur Berger Baader Hermes den Abverkauf von "Frucht Tiger" im Sommer stärken. Die Kampagne, die sich an Eltern richtet, läuft zwischen Juli und Oktober.
Die "5 guten Gründe für Frucht Tiger" (Foto: Berger Baader Hermes)
Die "5 guten Gründe für Frucht Tiger" (Foto: Berger Baader Hermes)
Dabei sind auf den Flaschen des Fruchtsaftgetränks jeweils einer von insgesamt zwölf Stickern zu finden, die in ein Sammelalbum eingeklebt werden können, das am PoS kostenlos ausliegt und der Elternzeitschrift "Nido" mit einer Printanzeige beiliegt. Illustriert wurde das Album von Carlos Galatola, die Geschichte kommt von Kinderbuchautorin Anette Roeder.

Im Internet wird die Aktion dazu mit einer virtuellen und erweiterten Ausgabe des Sammelalbums fortgeführt und um ein Gewinnspiel ergänzt. Auf den Flaschen befindliche Online-Codes müssen dazu auf einer eigenen Microsite aktiviert werden. Danach kann man die zugehörige Geschichte als Hörbuch erleben. Denjenigen, die alle zwölf zu den Stickern gehörigen Codes eingelöst haben, bietet sich zudem die Chance auf Gewinne wie einen Familienurlaub oder "Frucht Tiger"-Pakete. Zur weiteren Bewerbung der Aktion hat Berger Baader Hermes Online-Banner, Facebook-Ads sowie Newsletter entwickelt, die den Fokus auf die natürliche Rezeptur des Getränks legen.

Bereits im letzten Jahr hat die Münchner Agentur für die Eckes-Granini-Marke einen ähnlichen Auftritt entwickelt und dabei ebenfalls stark auf Online-Elemente gesetzt. tt
Meist gelesen
stats