Freunde des Hauses Bauhaus feiert den Start der Gartensaison

Freitag, 18. März 2016
Freunde des Hauses hat wieder mit echten Bauhaus-Kunden gedreht
Freunde des Hauses hat wieder mit echten Bauhaus-Kunden gedreht
Foto: Screenshot Youtube / Bauhaus Deutschland

Runde zwei für die im vergangenen Herbst gestartete Bauhaus-Kampagne "Mehr als ein Baumarkt": Mit einem TV-Spot läuten die Baumarktkette und ihre Hamburger Kreativagentur Freunde des Hauses nun die Gartensaison ein. Der 30-Sekünder ist das Herzstück einer crossmedialen Kampagne.
Das von Jo!Schmidt unter der Regie von Laszlo Kadar und Martin Schmid produzierte Commercial folgt exakt der gleichen Mechanik wie der Auftaktspot. Die Botschaft dieses Mal: Ein Garten kann viel mehr sein als einfach nur ein Garten, wenn man ihn mit Leidenschaft - und Artikel aus dem Bauhaus-Sortiment - pflegt. Er könne ein Ort zum Anbau von Gemüse, ein Kinderspielplatz oder einfach nur eine Quelle zur Erholung sein, zählt die Agentur auf. ZZ#
"Bauhaus hält dafür nicht einfach nur irgendwelche Pflanzen oder irgendeinen Rasenmäher bereit, sondern hat für jedes Kundenbedürfnis das passende Produkt, denn Bauhaus ist mehr als nur ein Baumarkt", so Thore Jung, Gründer und Kreativchef von Freunde des Hauses. Wie bereits in den Vorgängerflights standen echte Kunden vor der Kamera. Zu sehen gibt es den Spot sowie eine 20-sekündige weitere Version ab sofort auf allen reichweitenstarken TV-Sendern. Parallel dazu platziert Bauhaus zahlreiche 6-Sekünder in der sogenannten ARD Best Minute vor der "Tagesschau". Media verantwortet die Agentur Havas Media, die den Etat gerade nach einem Pitch gewonnen hat. Das Kampagnenpaket wird abgerundet durch Radio-, Print-, Out-of-Home- und Social-Media-Maßnahmen sowie Aktionen am Point of Sale.

Die Mannheimer Baumarktkette folgt damit den Wettbewerbern Toom und Obi, die ihre Frühjahrskampagnen bereits vor einigen Tagen gestartet hatten.

Freundes des Hauses betreut Bauhaus seit Anfang 2014. Zum Kundenstamm der Hamburger Hirschen-Group-Agentur gehören zudem Lidl, Weleda und Globetrotter. Ihre Rolle als Leadagentur bei der Direktbank ING-DiBa musste Freunde des Hauses vor kurzem an VCCP abgeben. jeb
Meist gelesen
stats