Frankfurter Rundschau Zum goldenen Hirschen sichert sich "FR"-Etat

Donnerstag, 12. März 2015
Marius Darschin und Daniel Wudtke leiten Zum goldenen Hirschen Frankfurt
Marius Darschin und Daniel Wudtke leiten Zum goldenen Hirschen Frankfurt
Foto: ZgH

Wenn's läuft, dann läuft's: Nachdem gestern bekannt wurde, dass Zum goldenen Hirschen das Media-Markt-Mandat von Ogilvy übernimmt, meldet die Agentur einen weiteren prominenten Neukunden: Das Frankfurter Büro der Hirschen betreut ab sofort die "Frankfurter Rundschau".
Das Team um die Standortleiter Marius Darschin (Beratung) und Daniel Wudtke (Kreation) sicherte sich den Etat im Pitch. Nach eigenen Angaben habe man dabei mit einem Kommunikationsansatz überzeugt, der auf "starken Visuals" aufbaue. Die letzte Image-Kampagne der "Frankfurter Rundschau" arbeitete mit stilisierten Köpfen und sollte "Menschen mit Überzeugungen" ansprechen. Die Kampagne war eine Gemeinschaftsarbeit des "FR"-Marketingteams und der Agentur Südfeuer. Zum goldenen Hirschen Frankfurt will den Kommunikationsauftritt der Zeitung durch die Visualisierung des geschriebenen Wortes aufpeppen. So werde eine Vielzahl von Schlagwörtern zu einem symbolhaften Kampagnenmotiv verdichtet. Dieser Look soll über die verschiedenen Maßnahmen hinweg einheitlich genutzt werden. Die Kampagne umfasst diverse redaktionelle Themenserien sowie allgemeine Imagekommunikation. Erste Arbeiten sollen Ende März im Rahmen einer produktorientierten Kampagne zu sehen sein. Dabei werden die Kanäle Print, Online und Out of Home bedient. Weitere Motive mit Image-Schwerpunkt sollen folgen.

"Die Frankfurter Rundschau ist eine linksliberale Ikone der deutschen Presselandschaft und steht für reflektierten, couragierten Journalismus. Diese Haltung hat Zum goldenen Hirschen Frankfurt für unsere Zeitung mit beeindruckenden Motiven visualisiert und die starke Position unserer Redakteure verdeutlicht", sagt Bianca Haag, Leiterin Marketing und Kommunikation bei der Frankfurter Rundschau GmbH. Sie verantwortet das "FR"-Marketing gemeinsam mit Susann Weiler. Bei ZgH Frankfurt betreuen neben Darschin und Wudtke Alexander Priebs Macpherson, Creative Director Text, Ramona Pander, Junior Account Manager und Frank-­Peter Westphale, Senior Art Director, den Etat. ire
Meist gelesen
stats