Frankfurt Galaxy Herr Schmidt begleitet Comeback auf die Football-Bühne / Neue Kreativchefin

Freitag, 19. September 2014
Die Agentur Herr Schmidt betreut Frankfurt Galaxy
Die Agentur Herr Schmidt betreut Frankfurt Galaxy
Foto: Foto: Agentur

Sieben Jahre war das Football-Team Frankfurt Galaxy in der Versenkung verschwunden, jetzt steht es vor einem Comeback. Ab der kommenden Saison will die Mannschaft den Spielbetrieb wieder aufnehmen. Sie ist aus der Ausgliederung der ersten Herrenmannschaft von Frankfurt Universe hervorgegangen, die 2007 von Fans und ehemaligen Mitgliedern gegründet wurde.
Der Neustart wird begleitet von einer Kommunikationskampagne, die die Frankfurter Agentur Herr Schmidt entwickelt hat. Der Auftritt umfasst On- und Offline-Werbemaßnahmen, darüber hinaus hilft die von Kersten Reininger und Thomas Leyerer geführte Firma dem Kunden bei der Ticketvermarktung und der Sponsorengewinnung. "Wir freuen uns, mit Herr Schmidt eine Agentur an Bord zu haben, die die Begeisterung und Affinität für Frankfurt Galaxy mit uns teilt und uns bei der sensiblen Aufgabe, die Marke für Fans und Sponsoren wiederzubeleben, professionell und engagiert unterstützt", sagt Matthias Mämpel, Geschäftsführer der Frankfurter Football Betriebsgesellschaft, zu der das neue, alte Team gehört. Frankfurt Galaxy war Anfang der 1990er-Jahre gegründet worden und spielte in der World League of American Football, die später zur NFL Europe wurde. Das Team gewann insgesamt vier World-Bowl-Titel. Nachdem die US-Profiliga NFL ihre finanzielle Unterstützung beendet hatte, wurde der europäische Ableger 2007 aufgelöst und Frankfurt Galaxy stellte den Spielbetrieb ein. Jetzt startet der Verein in der zweithöchsten deutschen Spielklasse. Ziel ist der schnellstmögliche Aufstieg in die Bundesliga.

Die Agentur Herr Schmidt ist seit seit Mitte 2006 am Start. Sie wurde von den beiden Ex-Consell-Werbern (Grey-Gruppe) Reininger und Klaus-Peter Konieczny gegründet. Kreativchef Konieczny hat die Agentur vor kurzem verlassen. Seine Aufgaben hat Heike Leyerer übernommen. Zu den Kunden von Herrn Schmidt gehören neben Frankfurt Galaxy Unternehmen wie Subaru, Paramount und VR Leasing. mam
Meist gelesen
stats