Food-Pitch Saatchi & Saatchi gewinnt Etat von Friesland Campina

Montag, 27. Januar 2014
Überzeugt Friesland Campina: Saatchi-Manager Dirk Göbel
Überzeugt Friesland Campina: Saatchi-Manager Dirk Göbel

Erfolg für Saatchi & Saatchi: Die Frankfurter Agentur hat sich im Pitch um den Shoppermarketing-Etat von Friesland Campina Cheese nach eigenen Angaben gegen mehrere Wettbewerber durchgesetzt. Damit betreut Saatchi & Saatchi künftig das komplette Sortiment der Käse-Marken aus dem Hause Friesland Campina. Erstes Großprojekt für den Neukunden wird die Markteinführung von Frico Landkaas sein. Saatchi wird die Kernidee zur Markteinführung sowie ein strategisches Shoppermarketing-Konzept inklusive einer Point-of-Sale-Strategie entwickeln. Ziel ist es, Frico Landkaas als die Marke für natürlichen Schnittkäse zu etablieren und den Sprung von der Frischtheke in den SB-Bereich zu unterstützen. Im zweiten Schritt sollen eine Markenkampagne und kundenindividuelle Maßnahmenpakete für große Handelsunternehmen folgen. Die Kampagne wird im Frühjahr 2014 anlaufen.

"Shopper analog am POS abzuholen reicht nicht mehr aus", sagt Dirk Göbel, Managing Director von Saatchi & Saatchi Frankfurt. "Mit einem Dialog über alle Kanäle hinweg können wir eine ideale, emotionale und inhaltliche Bindung zwischen Verbraucher und Produkt aufbauen". Daher bastelt Saatchi bereits an Ideen, wie Interessierte auch digital mehr über Frico-Produkte erfahren können. mas
Meist gelesen
stats