Food-Etat Scholz & Friends nimmt Y&R Erasco ab

Donnerstag, 28. August 2014
Scholz & Friends lässt sich Erasco schmecken (Foto: Unternehmen)
Scholz & Friends lässt sich Erasco schmecken (Foto: Unternehmen)
Themenseiten zu diesem Artikel:

Scholz & Friends Erasco Joachim Stürken WPP


Die Hamburger Agentur Scholz & Friends meldet einen neuen Kunden. Ab sofort wird ein Team um Geschäftsführer Joachim Stürken für die Marke Erasco aktiv. Für den Hersteller von Suppen und Eintöpfen entwickelt die WPP-Tochter eine neue TV-Kampagne. Die Entscheidung fiel offenbar ohne Pitch nach gemeinsamen Markenworkshops und Strategiegesprächen.
"Scholz & Friends hat uns mit Witz und Intelligenz sowie herausragendem Markt- und Markenverständnis überzeugt", begründet Jan-Hendrik Maag, Marketingdirektor beim Kunden, die Entscheidung. Erasco gehört zu Continental Foods Germany. Das Unternehmen ist vor rund einem Jahr aus Campell's Germany hervorgegangen. Eigenen Angaben zufolge ist Erasco die führende Suppen- und Eintopfmarke im Convenience-Bereich in Deutschland.

Die Marke war zuletzt werblich nicht aktiv. Bisheriger Betreuer war die Scholz & Friends-Schwesteragentur Y&R. Für die seit längerer Zeit schwächelnde Agentur ist der Etatverlust ein erneuter Rückschlag. Das Team um Managing Partner Katja Metz musste zuletzt Kürzungen des wichtigen Kunden Danone hinnehmen.

Mit dem neuen Mandat kann Scholz & Friends Hamburg sein Food-Portfolio weiter ausbauen. Die Agentur ist in diesem Segment unter anderem für Marken wie Müller, Hochland, Meßmer und Milford tätig. mam
Meist gelesen
stats