Fluent Daniel Frericks wird Vorstand Kreation, Co-Gründer Oliver Czok steigt aus

Donnerstag, 01. September 2016
Daniel Frericks wird neues Vorstandsmitglied bei Fluent
Daniel Frericks wird neues Vorstandsmitglied bei Fluent
Foto: Fluent
Themenseiten zu diesem Artikel:

Daniel Frericks Fluent Andreas Bahr Oliver Czok


Die Hamburger Agentur Fluent verzeichnet einen Zu- und einen Abgang im Vorstand. Neu an Bord kommt der Kreative Daniel Frericks. Er wechselt von Neues aus Hamburg zu Fluent. Nicht mehr zum Führungsteam gehört dagegen Co-Gründer und Digital-Vorstand Oliver Czok. Er wird die Agentur zum Jahresende verlassen.

Über die Hintergründe für den Ausstieg von Czok ist bislang nichts bekannt. Die Verantwortlichen bestätigen zwar den Ausstieg, wollen sich zu den Motiven aber nicht weiter äußern. Nur so viel: Czok möchte sich ab 2017 neuen beruflichen Herausforderungen stellen. "Wir danken Oliver für alles, was er in den letzten Jahren geleistet hat und wünschen ihm für seine berufliche Zukunft alles Gute", sagt Andreas Bahr, der Fluent 2013 zusammen mit Czok und Geza Unbehagen gegründet hat. Auch Czok geht in seinem Abschiedsstatement nicht auf die Gründe für die Trennung ein: "Ich verlasse eine bestens aufgestellte Agentur. Fluent hat sich hervorragend etabliert und hat mit Geza und Andreas ein schlagkräftiges Führungsteam, das die Agentur auch weiterhin erfolgreich entwickeln wird."

Oliver Czok (Mitte) steigt bei Fluent aus. Andreas Bahr (l.) und Geza Unbehagen bleiben an Bord
Oliver Czok (Mitte) steigt bei Fluent aus. Andreas Bahr (l.) und Geza Unbehagen bleiben an Bord (Bild: Fluent)
Dazu beitragen soll auch der neue Kreativvorstand Frericks. Mit seiner Berufung besetzt Fluent dieses Ressort erstmals mit einem eigenen Verantwortlichen. Bislang hatte sich Unbehagen um diesen Bereich mitgekümmert. Er verantwortet künftig die Themen Strategie und Beratung. Bahr ist für Consulting, Media und PR zuständig. Ein neuer Digital-Chef soll ebenfalls installiert werden. Frericks kennt Unbehagen aus früheren gemeinsamen Zeiten bei Jung von Matt. Dort hat der heute 45-jährige Kreative Kunden wie Bitburger, Sparkasse, Mercedes-Benz und Obi betreut. In den vergangenen fünf Jahren stand er an der Spitze der von ihm mitaufgebauten Agentur Neues aus Hamburg.

Fluent beschäftigt aktuell rund 25 Mitarbeiter und ist vor kurzem in größere Büroräume in Hamburg umgezogen. Zu den Kunden der Agentur gehören Aida Cruises, Costa Kreuzfahrten, Veltins, "TV Spielfilm", Joey's Pizza/Dominos und BIG Direkt Gesund. mam    

Meist gelesen
stats