"Fit for Fun"-Media-Lauf Brainagency gewinnt vor Pilot und Havas Media

Donnerstag, 17. Juli 2014
Das siegreiche Team von Brainagency (Foto: Burda)
Das siegreiche Team von Brainagency (Foto: Burda)

Brainagency hat den Media-Lauf von "Fit for Fun" für sich entschieden. Das siegreiche Team der Mediaagentur brachte es innerhalb des Aktionszeitraums zwischen Mai und Juni in der Summe auf 1590 absolvierte Kilometer. Auf Platz 2 landete Pilot mit 1282 Kilometern, Dritter wurde ein Team von Havas Media mit 967 Kilometern. Die Gewinner wurden mittels einer Lauf-App ermittelt. Am Ende konnte sich die Siegergruppe mit dem Teamnamen "BA Foxtrotter" neben dem "Best Runner Pokal" auch über ein Preisgeld von 2500 Euro freuen. "Wir waren zum zweiten Mal beim 'Fit for Fun Media-Lauf' dabei und es hat genau so viel Spaß gemacht wie im Jahr zuvor. Es ist unglaublich wie das Laufen verbindet. Die Aktion ist eine wirklich tolle Sache, die nicht nur die eigene Fitness fördert, sondern auch ein integratives Element in der Media Branche darstellt - perfektes Social Media", so Markus Stautner, Managing Director bei Brainagency.

Logo des Wettbewerbs (Foto: Burda)
Logo des Wettbewerbs (Foto: Burda)
Richard Kraus, Senior Brand Manager von "Fit for Fun", ergänzt: "Der Media-Lauf war der größte in der Geschichte der Media-Branche mit fantastischen Laufleistungen. Insgesamt wurden 1.600 Läufe auf unserer Facebook-Seite gepostet. Für die Agenturen ein Wettkampf der anderen Art und mit hohem Spaßfaktor. Wir freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr."

Im Aktionszeitraum zwischen dem 1. Mai und 30. Juni gingen insgesamt 38 Teams mit 109 Läufern an den Start. Alle zusammen brachten es auf eine Gesamtlaufstrecke von 15.091 Kilometern. Jedes Team hat seine Laufdaten mittels einer Lauf-App ermittelt und anschließend zur Messung auf ihrer Facebook-Seite geteilt. Auf der Aktionswebsite wurden die Zwischenergebnisse schließlich für alle Teilnehmer sichtbar festgehalten. tt
Meist gelesen
stats