FCB Hamburg CEO Daniel Könnecke steigt aus

Montag, 22. Januar 2018
Daniel Könnecke hört aus persönlichen Gründen als CEO von FCB Hamburg auf
Daniel Könnecke hört aus persönlichen Gründen als CEO von FCB Hamburg auf
© FCB Hamburg
Themenseiten zu diesem Artikel:

Daniel Könnecke FCB Chefposten Interpublic Christoph Nann


Bei der Interpublic-Agentur FCB Hamburg verabschiedet sich CEO Daniel Könnecke. Der 39-Jährige gibt den Chefposten wegen eines Krankheitsfalls in der Familie auf. Einen Nachfolger wird es vorerst nicht geben. Die Agentur wird von dem bestehenden Management mit Strategiechefin Clara Schmidt-von Groeling, Kreativchef Christoph Nann und CFO Michael Carl geführt.
Könnecke stand seit Sommer 2015 an der Spitze von FCB Hamburg. Er kam damals von der Dentsu-Aegis-Tochter Isobar. Vorherige Station war die Serviceplan-Tochter Plan.Net Campaign in Hamburg, an deren Aufbau Könnecke beteiligt war. Bei seiner Berufung war Könnecke einer der jüngsten CEOs einer Networkagentur in Deutschland. Weitere Besonderheit: Mit ihm übernahm bei FCB ein gelernter Kreativer den Chefposten. Unter ihm hat die Agentur das eine oder andere Mandat gewonnen, der ganz große Pitcherfolg, der die Branche aufhorchen lässt, blieb allerdings aus. In den vergangenen Wochen und Monaten hatte Könnecke versucht, Beruf und die Pflege des erkrankten Familienmitglieds unter einen Hut zu bekommen. Jetzt will er sich vollständig auf die privaten Belange konzentrieren. Dieser Schritt sei von ihm selbst ausgegangen, unterstreicht er. Das internationale Management habe ihn vorbildlich unterstützt und sogar angeboten, im bisherigen Modell weiterzumachen. Das werde seinen eigenen Ansprüchen - sowohl an Beruf als auch die familiäre Unterstützung - allerdings nicht gerecht, unterstreicht Könnecke. Deswegen habe er sich entschlossen, die Agentur zu verlassen.

Wann und wo er wieder ins Berufsleben einsteigt, ist unklar. Bei FCB hat man ihm wohl eine Rückkehroption in Aussicht gestellt. Ob er die ziehen wird, muss sich zeigen. Erst einmal hat er seinen Vertrag gekündigt und wird komplett aussteigen. mam
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats