Expansion Heimat eröffnet Agentur in der Schweiz

Mittwoch, 10. Februar 2016
GF-Team von Heimat Zürich: Roman Jud, Nico Ammann und Simon Rehsche (v.l.)
GF-Team von Heimat Zürich: Roman Jud, Nico Ammann und Simon Rehsche (v.l.)
Foto: Heimat
Themenseiten zu diesem Artikel:

Zürich Berlin Wien Schweiz Hamburg Expansion Agentur


Jetzt also doch. Heimat gibt den Startschuss für eine neue Agentur in Zürich. Seine Zelte hatte Heimat in der Schweizer Metropole bereits vor einigen Jahren aufgeschlagen. Ausschlaggebend für die Gründung der vollwertigen Agentur sei die nun erfolgreich abgeschlossene Suche nach einem Managementteam gewesen, erklärt Heimat-CEO Matthias von Bechtolsheim gegenüber HORIZONT Online. Nach Berlin, Hamburg und Wien ist der Kreativdienstleister damit an vier Standorten vertreten.
"Sowohl die Marke Heimat, als auch der Schweizer Markt erträgt neue Impulse", erklärt Heimat-Gründer und CEO Matthias von Bechtolsheim. Der neue 15 Mitarbeiter starke Ableger soll keine Kopie der Berliner Agentur werden. Allen Beteiligten sei die Selbständigkeit und das eigene Profil der Zürcher Agentur wichtig. Die Geschäftsführung übernehmen drei gebürtige Schweizer: Nico Ammann, Roman Jud und Simon Rehsche. Ammann arbeitete lange Zeit Freelancer in Zürich und Los Angeles. Zuletzt war er vier Jahre als Kreativdirektor für Ogilvy Frankfurt tätig und verantwortete anderem die vielfach ausgezeichnete Media-Markt-Kampagne "Hasenrasen" mit. Jud begann seine Karriere bei Publicis und Wirz in der Schweiz und war dann für VCCP in England und Deutschland tätig. Zuletzt arbeitete er als Client Service Director bei Heimat Berlin. Rehsche kommt von TBWA Zürich, wo er als Head of Strategy und Mitglied der Geschäftsleitung angestellt war. Davor arbeitete er für Publicis in Zürich und Mumbai. Dass die drei allesamt Landsleute sind, darauf habe Heimat - wie schon bei der Agentur in Wien - großen Wert gelegt, betont die Agentur.

"Die Schweizer Werbebranche verändert sich nur träge, hat Staub angesetzt, klebt an überholtem Eigenverständnis und Rollenvorstellungen", erklären die drei neuen Geschäftsführer unisono. Man setze auf ein vielseitiges, interdisziplinäres Team "und habe mit diesem viel vor - dass digitale Technologien und Medien dabei eine maßgebliche Rolle spielen, ist klar". Zum Kundenstamm zählt bereits das Warenhaus Jelmoli. Neu auf der Liste steht der neue Schweizer Online-Marktplatz Siroop.ch, den Heimat Zürich nach einem mehrstufigen Pitch gewinnen konnte. Als Leadagentur kümmert sich die Agentur nun um dessen Markenentwicklung.

Der Lead des Swisscom-Etats, den Heimat 2012 gewonnen hatte, soll in Berlin bleiben, so CEO Bechtolsheim auf Nachfrage. Allerdings schließe er nicht aus, dass einzelne Aufgaben perspektivisch von den Zürchern übernommen werden. jeb
Meist gelesen
stats