Eurowings Christoph Maria Herbst meckert jetzt in sechs TV-Spots

Dienstag, 13. Februar 2018
Christoph Maria Herbst ist zurück in seiner Testimonial-Rolle als Obernörgler Jochen
Christoph Maria Herbst ist zurück in seiner Testimonial-Rolle als Obernörgler Jochen
© LLR

Der "Papa" nörgelt wieder: Rund vier Wochen nach dem Kick-off der neuen Eurowings-Kampagne mit einem Safety-Video der etwas anderen Art ist Christoph Maria Herbst jetzt wieder als Obernörgler Jochen in insgesamt sechs TV-Spots der Lufthansa-Tocher zu sehen.
Die sechs 12-Sekünder zeigen den dauerhaft unzufriedenen Protagonisten Jochen in verschiedenen Alltagssituationen: im Kino, beim Autoscooter, an der Bushaltestelle oder beim Bogenschießen. Dabei ist eines immer gleich: Jochen vermisst stets die liebgewonnenen Vorzüge, die er an Bord einer Eurowings-Maschine genießen kann. Am Ende aller Spots stellen die verantwortliche Kreativagentur Lukas Lindemann Rosinski (LLR) deshalb nicht wie in der Vorjahreskampagne Destinationen in den Fokus, sondern erklären konkrete Leistungsvorteile der Airline.
"Mit der jetzigen Kampagne legen wir den Fokus dieses Mal bewusst auf unsere Produktvorteile", sagt Thomas Labonde, Vice President Marketing bei Eurowings. "Denn für Passagiere zählen heutzutage nicht nur ein günstiger Flugpreis, sondern vor allem auch die gebotenen Leistungen. Dabei ist es uns gelungen, unsere Benefits auf humorvolle und charmante Weise herauszustellen."
Eine entscheidende Rolle dabei spielt Testimonial und "Stromberg"-Darsteller Herbst, wie Sandra Schieck, Head of Marketing bei Eurowings, betont: "Christoph Maria Herbst ist ein begnadeter Schauspieler, der die Rolle des Nörglers perfekt verkörpert und am Set auch eigene Ideen und kreative Impulse einbringt. Die Zusammenarbeit war auch in diesem Jahr wieder sehr professionell und effizient."
Die sechs 12-Sekünder sind ab dieser Woche auf reichweitenstarken Sendern im TV, bei Video-on-Demand-Diensten sowie in Social Media zu sehen. Produziert wurden die Spots von Tony Petersen Film, Regie führte einmal mehr Claas Ortmann. Die Musik kommt von Supreme Music. Für Mediaplanung und -einkauf zeichnen Initiative Media sowie add2 verantwortlich. tt 
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats