Europaweite Pitchpläne Amazon sucht Kreativagentur

Freitag, 16. Mai 2014
Amazon macht sich europaweit auf die Suche nach einer Kreativagentur
Amazon macht sich europaweit auf die Suche nach einer Kreativagentur

Seit mehr als einem Jahr kommt Amazon nicht aus den Schlagzeilen. Immer wieder gibt es massive Kritik an den Arbeitsbedingungen in den Logistikzentren des Versandhändlers, Diskussionen über Leiharbeit und niedrige Löhne. Da verwundert es nicht, dass das Unternehmen jetz eine Imagepolitur plant - und deshalb derzeit einen europaweiten Agenturpitch auf den Weg bringt. Das berichtet der britische Branchendienst "Campaign". Demnach soll die Pitchberatung Oystercatchers bereits Kontakt zu einigen Kreativagenturen aufgenommen haben. Geplant sei in der Hauptsache eine TV-Kampagne, die in mehreren europäischen Märkten laufen soll. Amazon und Oystercatchers wollten sich laut dem Bericht zu der geplanten Agentursuche nicht äußern.

Erst im vergangenen Jahr gab es den letzten großen, damals gar globalen Pitch des Online-Riesen: Die Interpublic-Tochter Initiative konnte sich im Wettbewerb um den weltweiten Mediaetat gegen Mindshare und Mediacom durchsetzen. tt
Meist gelesen
stats