Eurobest 94 Trophäen für Deutschland / Zwei Grand Prixs für Serviceplan

Montag, 09. Dezember 2013
Auchan holt den Grand Prix
Auchan holt den Grand Prix

Die deutschen Kreativen räumen beim Eurobest Festival in Lissabon insgesamt 94 Trophäen ab das sind zwölf mehr als im Vorjahr. Darunter sind sogar zwei Grands Prix, die sich Serviceplan sichern konnte. Die Münchner Agenturgruppe erhält den Best-of-Show-Award in der Sparte Design für den Auchan-Geschäftsbericht "The Selfscan Report" . Einen weiteren Grand Prix gab es in der Kategorie Radio für die BMW-Kampagne "Siri" . Die erfolgreichsten deutschen Teilnehmer des Wettbewerbs sind Serviceplan und Heimat. Beide kommen auf insgesamt 18 Trophäen. Serviceplan kann sich neben den vier Grands Prix über dreimal Gold, neunmal Silber und viermal Bronze freuen. Heimat erhält die stolze Anzahl von acht Goldmedaillen, siebenmal Bronze und dreimal Silber. Mit Serviceplan können sich neben Auchan und BMW auch folgende Kunden freuen: Alive, Innocence in Danger, Mad Magazine und Sky. Heimat punktet mit Arbeiten für Hornbach und Swisscom.

Drittbeste Agentur des Wettbewerbs ist BBDO Proximity mit insgesamt 16 Trophäen: 4-mal Gold, 10-mal Silber und 2-mal Bronze. Danach folgt Saatchi & Saatchi mit 2-mal Gold, 6-mal Silber und einmal Bronze. Ebenfalls unter den Gewinnern: Cheil (5 Medaillen), Kolle Rebbe (5), DDB Tribal (4), Grabarz & Partner (4), Mindshare (4, zusammen mit Serviceplan), Ogilvy (4), Thjnk (4), Philipp und Keuntje (3), Innocean (1), Leo Burnett (1), PP Agenda (1, zusammen mit Cheil), Tempomedia (1) und TBWA (1).

Mit 416 Trophäen bei 4715 eingereichten Arbeiten war die Eurobest-Jury in diesem Jahr noch ein bisschen großzügiger als 2012: damals gingen 389 Medaillen raus, eingereicht wurden 4848 Arbeiten. Auch in diesem Jahr gab es darüber hinaus eine ganze Reihe Special Awards, bei denen die Deutschen ebenfalls bedacht wurden: Heimat wurde zur Independent Agency of the Year gekürt, Serviceplan wird Agency of the Year. Während bei der Auszeichnung Independent Agency of the Year alle Medaillen und Shortlistränge gezählt werden, fließen Interactive- und Mobile-Auszeichnungen bei der Agency of the Year nicht mit ein. Das liegt daran, das diese Punkte bei der Auswertung zur Interactive Agency of the Year kalkuliert werden. Hier hat mit Forsman & Bodenfors eine schwedische Agentur die Nase vorn. DDB wird Network of the Year, gefolgt von BBDO und Publicis. Die erfolgreichste Filmproduktion ist die dänische Produktionsfirma Bacon. Als Advertiser of the Year wurde das französische Medienunternehmen Canal+ geehrt.

Alle Gewinner sind spätestens ab morgen auf der Eurobest-Website abrufbar. bu

Auswahl der Grand-Prix- und Goldgewinner


Grand Prix in der Kategorie Radio: Serviceplan für BMW Siri

BMW Siri - Radio from Moritz Conzen on Vimeo.



Grand Prix in der Kategorie Design: Serviceplan für Auchan The Selfscan Report


Gold in den Kategorien Branded Content & Entertainment und Integrated: Saatchi & Saatchi Berlin für Diakonie Frankfurt Days of Hope (Partner: Parasol Island, Hastings Audio Network)

2x Gold in der Kategorie Design: Serviceplan für Innocence in Danger The Daily Abuse

Gold in den Kategorien Design und Interactive: BBDO Proximity für BUND Tree Concert (Partner: Gang of Berlin)

2x Gold in der Kategorie Direct, 1x Gold in der Kategorie Outdoor, 1x Gold in der Kategorie Promo & Activation: Heimat für Swisscom All Eyes On S4

2x Gold in der Kategorie Direct, 2x Gold in der Kategorie Promo & Activation: Heimat für Hornbach The Hornbach Hammer

Gold in der Kategorie Film: BBDO Proximity für Smart Offroad (Partner: Bigfish Filmproduktion)

Gold in der Kategorie Media: Serviceplan für Sky Sky Livespots

SKY Livespots - case film from serviceplan group on Vimeo.



Meist gelesen
stats