Euro Effie Geometry Global holt Gold

Freitag, 20. September 2013
Deutschland holt die meisten Euro Effies (Foto: EACA)
Deutschland holt die meisten Euro Effies (Foto: EACA)

Die hiesige Niederlassung von Geometry Global kann sich über einen Erfolg beim Euro Effie freuen. Als einziger Vertreter aus Deutschland hat die Agentur eine goldene Trophäe gewonnen. Gepunktet hat die WPP-Tochter mit der Kampagne "Brave" für den Kunden Visit Scotland. Dessen europaweiter Auftritt wird vom Frankfurter Büro der neuformierten Agentur betreut. Geometry Global ist vor kurzem aus der Fusion der Netzwerke G2, Ogilvy Action sowie JWT Action hervorgegangen. Durch den Zusammenschluss ist nach Angaben der Muttergesellschaft die weltweit größte Agenturgruppe für das Thema Brand Activitation entstanden. Der offizielle Launch von Geometry Global erfolgt Anfang kommender Woche. In Deutschland steht CEO Stefan Knieß an der Spitze. Er war bislang Chef von G2. Dort wurde auch der Kunde Visit Scotland betreut.

Neben dem goldenen Euro Effie für Geometry Global gibt es sieben weitere Gewinner aus Deutschland. Jeweils Silber sicherten sich DDB Team Blue für den Kunden VW (Kampagne: "The One") und Jung von Matt für Mercedes-Benz ("Invisible Drive"). Bronze geht an Scholz & Friends für Opel ("Mokka Launch Campaign"), Innocean Worldwide für Hyundai ("Think again"), DDB Tribal für Deutsche Telekom ("Move on") und Select NY für Wella Professionals ("See colour in a new light"). Den Sonderpreis "Best innovative use of Print" gewinnt Thjnk für Audi ("Audi Brand Campaign").

Das Siegerteam von Geometry Global (Foto: EACA)
Das Siegerteam von Geometry Global (Foto: EACA)
Insgesamt vergab die Jury 19 Preise. Dabei war Deutschland mit insgesamt acht Trophäen am erfolgreichsten. Drei Euro Effies gehen nach Großbritannien, zwei nach Dänemark. Je einen Award holen Agenturen aus Österreich, Belgien, Niederlande, Schweden und der Schweiz. Zur "Agency of the Year" wurde zum sechsten Mal in der Geschichte des Wettbewerbs Grey EMEA gekürt. Die Preisverleihung fand am Donnerstag in Brüssel statt. Den Euro Effie gibt es seit 1996. mam   
Meist gelesen
stats