Etihad Cheil gewinnt den Digitaletat der Airline

Donnerstag, 30. Juli 2015
Etihad vergibt seinen Digital- und Social-Media-Etat an Cheil
Etihad vergibt seinen Digital- und Social-Media-Etat an Cheil
Foto: Etihad
Themenseiten zu diesem Artikel:

Cheil Etihad Shane O'hare


Die Fluggesellschaft Etihad mit Sitz in Abu Dhabi arbeitet künftig mit Cheil Worldwide zusammen. Das Kreativ-Netzwerk hat den Pitch um den Digital- und Social-Media-Etat der Airline für sich entschieden.
"Der Fokus auf das Digitale bildet den Kern unseres Marketings. Das globale Team von Cheil bietet die perfekte Mischung aus gestalterischem Ehrgeiz und strategischer Denkweise und präsentierte Ideen, die unsere Markenwerte und Persönlichkeit widerspiegeln", begründet Shane O'Hare, Senior Vice President Marketing bei Etihad, die Entscheidung. Als Teil des Agentur-Netzwerks werden sich speziell die Digital-Experten von The Bavarian Group den neuen Aufgaben widmen. Sie umfassen die globalen digitalen Marketing- und Social-Media-Aktivitäten des Unternehmens. Zudem ist Cheil auch für erfolgsbasiertes Marketing und das Erstellen von Analysen und Reportings zuständig.

Die südkoreanische Agentur hat Standorte im Mittleren Osten, Europa, Asien, Afrika und Amerika. jp
Meist gelesen
stats