Etats BBDO wird Leadagentur für Henkell-Sekt

Montag, 28. April 2014
BBDO stößt mit Henkell an (Foto: Henkell & Co.)
BBDO stößt mit Henkell an (Foto: Henkell & Co.)

Die Agentur BBDO in Düsseldorf baut das Geschäft mit der Sektkellerei Henkell & Co. aus. Das Team um Beratungschef Holger Bengel hat den Kommunikationsetat für die Marke Henkell erhalten. Das Mandat umfasst die internationale Führung des Gesamtetats für die laut Agenturangaben meistexportierte deutsche Sektmarke. BBDO ist bei Henkell kein Unbekannter. Seit 2011 entwickelt die Omnicom-Tochter die Werbung für den Sekt Fürst von Metternich, der ebenfalls von dem Wiesbadener Unternehmen hergestellt wird. Laut Verbrauchs- und Medienanalyse (VuMA) gehören Henkell Trocken und Fürst von Metternich zu den Top 10 der beliebtesten Sektmarken in Deutschland. Auf den Plätzen 1 bis 3 liegen Rotkäppchen, Freixenet und Mumm.

Auf Kundenseite sind Marketingdirektor Torben Jansen und Marketingmanagerin Carmen Querbach für die Zusammenarbeit mit BBDO verantwortlich. Auf Agenturseite kümmern sich neben Beratungsgeschäftsführer Bengel Strategiechef Rolf Gilgen, Group Account Director Liselotte Schwenke und Kreativdirektorin Marie-Theres Schwingeler um den Etat. "Wir freuen uns, dass die Henkell & Co.-Gruppe uns eine weitere Marke aus ihrem Haus anvertraut. Gemeinsam mit dem Kunden werden wir den Sekt-Klassiker in den nächsten Jahren kommunikativ weiterentwickeln", sagt Bengel. mam
Meist gelesen
stats