Etatgewinne Jung von Matt/Spree kommt mit Hitschler und Condor USA ins Geschäft

Mittwoch, 07. Juni 2017
Jung von Matt/Spree hebt jetzt auch mit Condor USA ab
Jung von Matt/Spree hebt jetzt auch mit Condor USA ab
Foto: Condor
Themenseiten zu diesem Artikel:

Jung von Matt Condor Flugdienst Etatgewinn Werbeetat


Jung von Matt/Spree kann sich über zwei Neukunden freuen: Der international tätige Süßwarenhersteller Hitschler mit Sitz in Köln hat seinen Werbeetat an die Berliner Agentur vergeben. Erste medienübergreifende Arbeiten für alle Märkte sollen 2018 sichtbar werden. Zudem betreut Jung von Matt/Spree künftig auch den Social-Media-Etat von Condor USA.
Seit Januar 2017 ist die Kreativschmiede bereits für die Betreuung der Facebook-Seite von Condor Deutschland sowie den internationalen Instagram-Auftritt der Airline verantwortlich. Nun wurde JvM/Spree von Condor auch mit den Social-Media-Aktivitäten in Nordamerika betraut. Die ersten Maßnamen sollen noch vor dem Sommer zu sehen sein, wie es in der offiziellen Agenturmitteilung heißt.
Den Hitschler-Etat konnte JvM/Spree in einem Pitch gegen mehrere Wettbewerber gewinnen. Das Unternehmen mit Sitz in Köln hat Produktionsstätten im In- und Ausland und vertreibt sein Sortiment in großen Handelsunternehmen weltweit. Zuletzt war die Hamburger Agentur Crone für die Kampagnen von Hitschler zuständig. tt
Meist gelesen
stats