Etatgewinn VSF&P wird für Deutsche Bahn aktiv

Montag, 15. Juli 2013
Die neue Website des DB Museums in Nürnberg (Foto: VSF&P)
Die neue Website des DB Museums in Nürnberg (Foto: VSF&P)

Die Agentur VSF&P hat einen Auftrag der Deutschen Bahn erhalten. Nach einem Screening hat das Unternehmen den Hamburger Kreativen den Online-Etat für das DB Museum in Nürnberg anvertraut. Aufgabe der Agentur war es, das Museum im Internet neu zu interpretieren und entsprechend zu inszenieren. Die überarbeitete Website wurde jetzt freigeschaltet. VSF&P war rund ein Jahr mit der Konzeption und Umsetzung beschäftigt. "Die Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen bei der Bahn war für uns sehr fordernd und gleichermaßen sehr spannend", sagt Ralph Kappes, Managing Partner bei der Agentur. Sie hat sich auch um das Social-Media-Marketing sowie einen neuen Imagefilm für den Kunden gekümmert. Die Bilder entstanden bei The Shack in Hamburg. Im DB Museum sind unter anderem die älteste erhaltene Lokomotive zu sehen (aus dem Jahr 1853) sowie ein Nachbau der berühmten "Adler" von 1835. hor 
Meist gelesen
stats