Etatgewinn VSF&P überzeugt Netbank

Donnerstag, 16. Januar 2014
Peer Teske und Natascha Klimek führen die Netbank (Foto: Unternehmen)
Peer Teske und Natascha Klimek führen die Netbank (Foto: Unternehmen)

Die Agentur Vasata Schröder Florenz & Pfuhl (VSF&P) hat den Werbeetat der Netbank gewonnen. Die Hamburger Kreativen setzen sich in einem Pitch gegen mehrere Wettbewerber durch und agieren künftig als Leadagentur des Unternehmens. Zu den Aufgaben des neuen Betreuers gehört, einen neuen Claim und ein Kommunikationskonzept zu entwickeln. Darüber hinaus kümmert sich VSF&P um die Kampagnen für einzelne Produkte sowie Online- und Social-Media-Maßnahmen. Beim Kunden ist Sven Timm, Leiter Marketing, für die Zusammenarbeit verantwortlich. Auf Agenturseite sind unter anderem die beiden Geschäftsführer Mirko Vasata (Kreation) und Marc-Norman Pfuhl (Beratung) zuständig.

Die Netbank wurde 1999 gegründet. Sie war nach eigenen Angaben die erste Bank, die Finanzdienstleistungen ausschließlich über das Internet angeboten hat. Die letzte verfügbare Kundenzahl stammt aus dem Jahr 2012. Damals meldete die Netbank 170.000 Kunden. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Hamburg. mam
Meist gelesen
stats