Etatgewinn Ogilvy & Mather wirbt für Werkzeuge von Hoffmann

Freitag, 14. Februar 2014
Anzeigenmotiv von Ogilvy & Mather für Hoffmann (Foto: Agentur)
Anzeigenmotiv von Ogilvy & Mather für Hoffmann (Foto: Agentur)

Die Frankfurter Agentur Ogilvy & Mather meldet einen Neukunden. Nach einem Pitch hat sich die WPP-Tochter den Werbeetat des Werkzeugherstellers Hoffmann Group gesichert. Aufgabe der Agenturteams unter Führung von Christoph Isenbürger (Beratung), Stephan Vogel (Kreation) und Larissa Pohl (Strategie) ist es, die Marke Hoffmann zu schärfen und für einen länderübergreifenden, klaren Auftritt zu sorgen. Im ersten Schritt haben Agentur und Kunde eine neue Markenhaltung definiert. Dabei entwarf Ogilvy ein neues Corporate Design, das schrittweise von der Onlinepräsenz bis zum Messeauftritt umgesetzt wird. Die Werbekampagne startet noch im Februar. Der Claim lautet: "Tools to make you better." Die Motive stellen Hoffmann-Leistungen in den Mittelpunkt, die diesen Anspruch untermauern sollen. Zum Einsatz kommen zunächst Anzeigen in der Fachpresse. hor
Meist gelesen
stats