Etatgewinn OMD betreut Media-Millionen von Hankook

Montag, 02. September 2013
Motiv aus der aktuellen Hankook-Kampagne (Foto: OMD)
Motiv aus der aktuellen Hankook-Kampagne (Foto: OMD)

Das Medianetzwerk OMD meldet einen neuen Kunden. Nach einem mehrstufigen Pitch hat sich die Omnicom-Tochter den Etat für Strategie, Planung, Einkauf und internationale Koordination des europäischen Mediageschäfts von Hankook Tire gesichert. OMD betreut den südkoreanischen Reifenhersteller zusammen mit der Werbeagentur Cheil Worldwide. Das Mandat umfasst die Märkte Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien, Ungarn und Schweden. Die internationale Steuerung sowie die lokale Betreuung im hiesigen Markt übernimmt das Düsseldorfer Büro von OMD. Das europaweite Etatvolumen liegt laut Angaben der Agentur bei 20 Millionen Euro.

Für die kommenden Monate sind eine Winterkampagne sowie ein Auftritt geplant, der das Engagement der Marke Hankook bei der Europa League der UEFA in den Mittelpunkt stellt. Die entsprechende Mediastrategie wird derzeit erarbeitet. Kreativpartner Cheil betreut den Kunden bereits seit 2009. Neben der Kreation kümmert sich die Agentur auch um die weltweite Mediakoordination sowie Erlebnis- und Sportmarketing. mam
Meist gelesen
stats