Etatgewinn Hübner & Sturk wird für HSE und Entega aktiv

Mittwoch, 30. Juli 2014
Hübner & Sturk betreut Entega jetzt langfristig (Foto: Unternehmen)
Hübner & Sturk betreut Entega jetzt langfristig (Foto: Unternehmen)

Das Energie- und Infrastrukturunternehmen HSE hat sich für eine langfristige Zusammenarbeit mit der Bensheimer Agentur Hübner & Sturk entschieden. Ab sofort verantwortet sie den Gesamtetat der HSE-Marke Entega und steuert zudem die Kommunikation für weitere Konzernmarken. In dieser Funktion ist Hübner & Sturk auch in die strategische Markenentwicklung und die Konzernkommunikation eingebunden. Die Agentur hat bereits einen neuen Auftritt für die Vertriebsmarke Entega entwickelt, die Umfirmierung der Netzgesellschaft E-Netz Südhessen begleitet und die Kommunikation für HSE Medianet und dessen Telekommunikations- und IT-Services neu aufgesetzt. Mit der aktuellen Entscheidung weitet HSE die Zusammenarbeit mit dem Dienstleister aus. Die Agentur hatte im vorigen Jahr erste Aufgaben für Entega realisiert. "Nach der Zeit des intensiven Kennenlernens haben wir uns entschieden, die Beziehung zu Hübner & Sturk auf eine feste vertragliche Basis zu stellen", sagt Marie-Luise Wolff-Hertwig, Vorstandsvorsitzende von HSE.

Für Entega haben die Kreativen einen umfassenden Markenrelaunch mit einer Privat- und Geschäftskundenkampagne und einen neuen Claim entwickelt. Auch das Sponsoringkonzept für das Engagement der Marke beim Fußball-Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 stammt laut Angaben der Agentur von ihr. Zu dem Paket gehören Aktionen im Stadion, Citylights, Anzeigen und ein Fan-Tarif. mam
Meist gelesen
stats