Erasco Mediaplus gewinnt den Mediaetat

Donnerstag, 04. September 2014
Werbeanzeige von Erasco
Werbeanzeige von Erasco
Foto: Unternehmen

Bei der Eintopf- und Suppenmarke Erasco dreht sich das Agenturkarussell weiter. Nachdem vor kurzem Scholz & Friends den früheren Klassik-Etathalter Y&R abgelöst hat, gibt es nun auch im Mediabereich eine neue Besetzung. Hier übernimmt nach einem Pitch die Serviceplan-Tochter Mediaplus das Mandat von MEC.
Die Agentur betreut den Kunden mit ihrem Hamburger Büro und einem Team um die beiden Geschäftsführer Thilo Krämer und Andreas Fuhlisch. Ziel der Zusammenarbeit ist, es, die Marke aus dem Haus Continental Foods nach zweijähriger Werbepause "als festen Bestandteil im Warenkorb der Verbraucher in Deutschland zu verankern", teilt die Agentur mit. Die Kampagne setzt auf TV- und Online-Maßnahmen. Dabei kommt auch die Schwesteragentur Plan.Net Media zum Einsatz. Hier kümmern sich Geschäftsführerin Diana Degraa und Unitleiter Sebastian Donat um den Kunden. "Mediaplus hat uns mit einer erfolgversprechenden integrierten und innovativen Mediastrategie überzeugt. In Kombination mit unserer neuen Kreation steht damit die Basis für eine erfolgreiche Kampagne", sagt Jan-Hendrik Maag, Marketingdirektor bei Continental Foods. mam
Meist gelesen
stats